Zum Inhalt

DER URSPRUNGSBAUER

Ein Bergbauer, der weiter geht. | 7 Folgen, 2 Staffel

Zu den Folgen
Zu den Folgen

Highlights aus den Folgen

Wird Ronald am Ende Ursprungsbauer?

Clip ansehen
Wird Ronald am Ende Ursprungsbauer?

Wie geht aktiver Klimaschutz?

Clip ansehen
Wie geht aktiver Klimaschutz?

Vielfalt im Einkaufswagen

Clip ansehen
Vielfalt im Einkaufswagen

Es geht steil bergauf

Clip ansehen
Es geht steil bergauf

Auch nachhaltig!

Clip ansehen
Auch nachhaltig!

Ist es wurst, wo Fleisch herkommt?

Clip ansehen
Ist es wurst, wo Fleisch herkommt?
Ursprungsbauer Ronald und Claudia Sperl

Kann man in Tradition investieren?

Clip ansehen
Kann man in Tradition investieren?

Wie kannst du einen Beitrag leisten?

Clip ansehen
Wie kannst du einen Beitrag leisten?

Wie schaffen die BIO-Produkte einen Mehrwert für die Region?

Clip ansehen
Wie schaffen die BIO-Produkte einen Mehrwert für die Region?

Jeder Löffel ein Genuss mit Mehrwert

Clip ansehen
Jeder Löffel ein Genuss mit Mehrwert

Vom Apfelbaum zu HOFER

Clip ansehen
Vom Apfelbaum zu HOFER

Es wird dir taugen

Clip ansehen
Es wird dir taugen

So einfach funktioniert die Rückverfolgung

Clip ansehen
So einfach funktioniert die Rückverfolgung

Was bedeutet „Babyfood Standard“?

Clip ansehen
Was bedeutet „Babyfood Standard“?

Warum gibt’s bei Zurück zum Ursprung glückliche Böden?

Clip ansehen
Warum gibt’s bei Zurück zum Ursprung glückliche Böden?

Wo geht Zurück zum Ursprung bei Gemüse und Obst weiter?

Clip ansehen
Wo geht Zurück zum Ursprung bei Gemüse und Obst weiter?

Was macht jetzt so einen Usprungs-Apfel eigentlich aus?

Clip ansehen
Was macht jetzt so einen Usprungs-Apfel eigentlich aus?

Findet ihr Bruderwohl cool?

Clip ansehen
Findet ihr Bruderwohl cool?

Warum haben männliche Kitze keinen Grund zum meckern?

Clip ansehen
Warum haben männliche Kitze keinen Grund zum meckern?

Hähnchenklein ging allein

Clip ansehen
Hähnchenklein ging allein

Wer ist dieser Hahn im Glück?

Clip ansehen
Wer ist dieser Hahn im Glück?

Was hat Tierwohl mit Nachhaltigkeit zu tun?

Clip ansehen
Was hat Tierwohl mit Nachhaltigkeit zu tun?

Was für das Vieh gut ist, schadet dem Bauer nicht

Clip ansehen
Was für das Vieh gut ist, schadet dem Bauer nicht

Was ist das Besondere an Zurück zum Ursprung?

Clip ansehen
Was ist das Besondere an Zurück zum Ursprung?

Wie wird man jetzt Ursprungsbauer?

Clip ansehen
Wie wird man jetzt Ursprungsbauer?

Was ist der Unterschied zwischen BIO und Zurück zum Ursprung?

Clip ansehen
Was ist der Unterschied zwischen BIO und Zurück zum Ursprung?

Worauf wird beim Weiterentwickeln der Richtlinien geachtet?

Clip ansehen
Worauf wird beim Weiterentwickeln der Richtlinien geachtet?

Wie wird man Ursprungsbauer?

Clip ansehen
Wie wird man Ursprungsbauer?

Warum ist Zurück zum Ursprung so nachhaltig?

Clip ansehen
Warum ist Zurück zum Ursprung so nachhaltig?

Wie wird man Ursprungsbauer?

Clip ansehen
Wie wird man Ursprungsbauer?

Warum ist Zurück zum Ursprung so nachhaltig?

Clip ansehen
Warum ist Zurück zum Ursprung so nachhaltig?

Was ist das Besondere an Zurück zum Ursprung?

Clip ansehen
Was ist das Besondere an Zurück zum Ursprung?

Wie wird man jetzt Ursprungsbauer?

Clip ansehen
Wie wird man jetzt Ursprungsbauer?

Was ist der Unterschied zwischen BIO und Zurück zum Ursprung?

Clip ansehen
Was ist der Unterschied zwischen BIO und Zurück zum Ursprung?

Worauf wird beim Weiterentwickeln der Richtlinien geachtet?

Clip ansehen
Worauf wird beim Weiterentwickeln der Richtlinien geachtet?

Findet ihr Bruderwohl cool?

Clip ansehen
Findet ihr Bruderwohl cool?

Warum haben männliche Kitze keinen Grund zum meckern?

Clip ansehen
Warum haben männliche Kitze keinen Grund zum meckern?

Hähnchenklein ging allein

Clip ansehen
Hähnchenklein ging allein

Wer ist dieser Hahn im Glück?

Clip ansehen
Wer ist dieser Hahn im Glück?

Was hat Tierwohl mit Nachhaltigkeit zu tun?

Clip ansehen
Was hat Tierwohl mit Nachhaltigkeit zu tun?

Was für das Vieh gut ist, schadet dem Bauer nicht

Clip ansehen
Was für das Vieh gut ist, schadet dem Bauer nicht

Was bedeutet „Babyfood Standard“?

Clip ansehen
Was bedeutet „Babyfood Standard“?

Warum gibt’s bei Zurück zum Ursprung glückliche Böden?

Clip ansehen
Warum gibt’s bei Zurück zum Ursprung glückliche Böden?

Wo geht Zurück zum Ursprung bei Gemüse und Obst weiter?

Clip ansehen
Wo geht Zurück zum Ursprung bei Gemüse und Obst weiter?

Was macht jetzt so einen Usprungs-Apfel eigentlich aus?

Clip ansehen
Was macht jetzt so einen Usprungs-Apfel eigentlich aus?

Vom Apfelbaum zu HOFER

Clip ansehen
Vom Apfelbaum zu HOFER

Es wird dir taugen

Clip ansehen
Es wird dir taugen

So einfach funktioniert die Rückverfolgung

Clip ansehen
So einfach funktioniert die Rückverfolgung

Ist es wurst, wo Fleisch herkommt?

Clip ansehen
Ist es wurst, wo Fleisch herkommt?
Ursprungsbauer Ronald und Claudia Sperl

Kann man in Tradition investieren?

Clip ansehen
Kann man in Tradition investieren?

Wie kannst du einen Beitrag leisten?

Clip ansehen
Wie kannst du einen Beitrag leisten?

Wie schaffen die BIO-Produkte einen Mehrwert für die Region?

Clip ansehen
Wie schaffen die BIO-Produkte einen Mehrwert für die Region?

Jeder Löffel ein Genuss mit Mehrwert

Clip ansehen
Jeder Löffel ein Genuss mit Mehrwert

Wie geht aktiver Klimaschutz?

Clip ansehen
Wie geht aktiver Klimaschutz?

Vielfalt im Einkaufswagen

Clip ansehen
Vielfalt im Einkaufswagen

Es geht steil bergauf

Clip ansehen
Es geht steil bergauf

Auch nachhaltig!

Clip ansehen
Auch nachhaltig!

Wird Ronald am Ende Ursprungsbauer?

Clip ansehen
Wird Ronald am Ende Ursprungsbauer?
Folge 1
Folge 1

Was versteckt sich hinter Zurück zum Ursprung?

In der ersten Folge begegnet Ronald einem Experten sowie Ursprungsbäuerinnen und -bauern, die ihm von ihrer Arbeit und den Werten von Zurück zum Ursprung erzählen. Für den sympathischen Jungbauern wird schnell klar: Hinter dem Begriff „Nachhaltigkeit“ steckt viel mehr als anfangs gedacht.

Folge 2
Folge 2

Wie wird man jetzt Ursprungsbauer?

In der 2. Folge stellt Ronald seine Fragen Stephan - einem Experten von Prüf Nach! - und den Bauern Heribert, Martin und Hubert. Besonders die Frage, wie man denn jetzt ein echter „Ursprungsbauer“ wird und was die nachhaltigen Richtlinien eigentlich den Bäuerinnen und Bauern bringen, interessiert Ronald.

Folge 3
Folge 4
Folge 4

Ist der Boden von Grund auf BIO?

Ronald ist wieder unterwegs und lernt in der 4. Dokufolge alles über das BIO-Obst und BIO-Gemüse von Zurück zum Ursprung - und warum ein gesunder Boden so wichtig dafür ist. Dafür begleitet der Bergbauer auch dieses mal wieder Ursprungs-Bäuerinnen und -Bauern und erfährt dabei wie Fruchtfolgen, Leguminosen, Nützlinge und Schädlinge damit zusammenhängen und was nachhaltiges BIO-Obst und BIO-Gemüse ausmacht.

Folge 5
Folge 5

Teil 1: Auf Rückverfolgungsjagd

Im ersten Teil gibt es ein Wiedersehen mit Ursprungs-Bäuerin Carmen Dreier. Ronald erfährt alles über die Reifung und Ernte der knackigen BIO-Äpfel und inwiefern die Rückverfolgung als roter Faden in der Wertschöpfungskette dient. Carmen erzählt, dass ihr Hof bereits einige Male besucht wurde und, dass die Kundinnen und Kunden davon überrascht waren, welche Besonderheiten sie am Betrieb vorgefunden haben.

Folge 5

Teil 2: Der Apfel fährt nicht weit vom Stamm

Ronald folgt im zweiten Teil den BIO-Äpfeln der Familie Dreier zur nächsten Station und trifft Andreas Kreuzwieser von Meleco. Er zeigt, wie es nach der Ernte weitergeht, warum die BIO-Äpfel baden gehen und so ein Lagerkoller vermieden wird. Ist die chargengenaue Transparenz ein Fluch oder ein Segen? Welche Rolle spielt dabei der Erhalt der kleinstrukturierten Landwirtschaft?

Folge 5

Teil 3: Richtlinien, die weiter gehen

Ronald hat die BIO-Äpfel bis in die HOFER Filiale verfolgt, doch für BIO-Apfelsaft, BIO-Brot und Co. sind noch weitere Verarbeitungsschritte notwendig. Tobias Metzler, Geschäftsführer der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H., erklärt im dritten Teil, inwiefern die nachhaltigen Prüf Nach!-Richtlinien über die EU BIO-Verordnung hinausgehen und was hinter der einzigartigen Online-Rückverfolgung der BIO-Produkte steckt. So erfährt Ronald, wie Genussqualität, Transparenz sowie langfristige Partnerschaften zusammenspielen und was das saisonale BIO-Obst und -Gemüse mit Babynahrung gemeinsam hat.

Folge 6
Folge 6

Teil 1: Berge von Möglichkeiten

Ronald trifft Ursprungs-Bäuerin Claudia Sperl und erfährt, was die Landwirtinnen und Landwirte in Murau für die Region leisten. Außerdem teilt sie spannende Einblicke in die Zusammenarbeit mit Zurück zum Ursprung sowie zur Landwirtschaft im Berggebiet.

Folge 6

Teil 2: Mehrwert mit Nährwert

Thomas Reisinger von der BIO-Fleischerei Sonnberg ist es nicht Wurst, wo Fleisch herkommt. Er zeigt Ronald die Besonderheiten des Betriebs und erzählt von den Vorteilen einer regionalen Wertschöpfungskette.

Folge 6

Teil 3: Regional ist überall

Regionalität klingt gut, aber was heißt das eigentlich? Isabell Riedl von der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H. erklärt, was damit gemeint ist und zeigt auf, wie die BIO-Produkte von Zurück zum Ursprung einen Mehrwert für Mensch, Tier und Umwelt schaffen.

Folge 7
Folge 7

Teil 1: Alles Klima

Bevor es zum Pionierbetrieb von Heribert Moser geht, gibt es ein Wiedersehen mit Isabell Riedl von der Werner Lampert Beratungsges.m.b.H.. Isabell erklärt Ronald was aktiver Klimaschutz für Zurück zum Ursprung bedeutet und weshalb wir dabei bewusst auf den Kauf von Kompensationszertifikaten verzichten.

Folge 7

Teil 2: Bauer-Power

Heribert ist nicht nur Ursprungsbauer der ersten Stunde, sondern auch aktiv bei „Landwirtschaft der Zukunft“ dabei. Er zeigt auf, mit welchen Maßnahmen am Hof bereits CO2 eingespart wird und wie zur nachhaltigen Betriebsentwicklung beigetragen wird. Außerdem erfährt Ronald, welche Rolle der Erhalt der heimischen Kulturlandschaft dabei spielt.

Folge 8
Folge 8

Zurück am Ursprung

Begonnen hat für Ronald alles vor circa zwei Jahren, als er beschloss, Ursprungsbauer zu werden. Er wollte herausfinden, was hinter der für ihn nachhaltigsten BIO-Marke Zurück zum Ursprung von HOFER steckt. Auf seiner Reise durch Österreich war er dafür bei unterschiedlichen Ursprungs-Bäuerinnen und -Bauern, Expertinnen und Experten die für die Marke verantwortlich sind, sowie verarbeitenden Betrieben und konnte sich einiges an Wissen und Inspiration mitnehmen.

Zur Hauptnavigation