Zum Inhalt
Rezepte

Schinkenfleckerl überbacken

Zubereitungszeit45 Mininkl. Backzeit
Portionen4
Zutaten
  • 150 g
    BIO-Fleckerl
  • 250 g
    Geselchtes
  • 250 ml
    BIO-Obers
  • 250 g
    BIO-Sauerrahm
  • 4
    BIO-Eier
  • etwas
    Öl
  • BO-Butter und BIO-Semmelbrösel für die Form
  • Salz und Pfeffer
  • optional: etwas geriebenen BIO-Käse
Zubereitung
Schritt 1

Backrohr auf 180° Grad Heißluft vorheizen.

Schritt 2

Die Fleckerl in ausreichend Salzwasser 6-7 Minuten al dente kochen.

Schritt 3

Währenddessen die Zwiebel und das Geselchte kleinwürfelig schneiden und in einer Pfanne kurz anbraten, so dass die Zwiebel etwas Farbe bekommt. Mit Salz und Pfeffer gut würzen - beiseite stellen.

Schritt 4

In einer Schüssel die Eier aufschlagen und mit Obers und Sauerrahm gut verrühren und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

OPTIONAL: Wer es deftiger mag, kann hier etwas geriebenen Käse untermischen.

Schritt 6

Die fertigen Fleckerl abseihen und gut abtropfen lassen.

Schritt 7

Die Backform mit Butter ausfetten und mit hellen Semmelbrösel "bestäuben".

Schritt 8

Schinken-Zwiebel-Gemisch einfüllen, gleichmäßig verteilen und dann das Ei-Obers-Sauerrahm-Gemisch darüber gießen.

Schritt 9

Im Backrohr bei 180 Grad° Umluft ca. 25-30 Minuten goldbraun backen lassen.

Zur Hauptnavigation