Herbstlicher Kornspitz-Burger

 

 

 

 

 

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser für die Linsen zum Kochen bringen. Dann die Linsen unter klarem Wasser abspülen und im kochenden Wasser ca. 30 Minuten weichkochen.
  2. In der Zwischenzeit rote Zwiebel für die Laibchen schälen, halbieren und klein hacken. Restliche Zwiebel für später auf die Seite geben. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  3. Das Rinderfaschierte mit Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Eier, Chili, Senf, Salz, Pfeffer und gekochten Linsen vermengen und anschließend gleichmäßige ovale Burger-Patties formen.
  4. Den Kürbis waschen, entkernen und mit Schale in sehr dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Patties darin rundum ca. 5 Minuten braten. Anschließend die Kürbisspalten ebenfalls in etwas Öl für ca. 3 Minuten rundum anbraten und mit Salz abschmecken.
  5. Zu guter Letzt den Salat waschen, trockenschütteln und die restliche Zwiebel in Ringe schneiden.
  6. Die Kornspitz auseinanderschneiden und mit Salatblättern, Fleisch-Linsen-Patties, Kürbisspalten und Zwiebelringe belegen. Nun den Rote Rüben Hummus darauf geben und zum Abschluss die obere Kornspitzhälfte darauf geben. Den Kornspitz-Burger auf Tellern anrichten und servieren.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Laibchen:

Zudem:

Allergene:

  • A
  • M
  • C
  • Gesamtzeit: 1 Std.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Hauptspeisen
  • Ernährungsform:
    • laktosefrei