Zum Inhalt
Rezepte

Herbstliche One Pot Kürbis Pasta

Zubereitungszeit30 Min
Portionen4
Zubereitung
Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 2

Den Kürbis waschen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauslösen. Wer möchte, kann den Kürbis schälen, prinzipiell ist dies jedoch nicht nötig. Anschließend mit einem Hobel den Kürbis fein reiben. Je feiner, desto cremiger wird die Soße.

Schritt 3

In einem hohen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen.

Schritt 4

Nun Knoblauch und Kürbis hinzugeben und für ein paar Minuten gut anbraten.

Schritt 5

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Spaghetti und die Basilikumblätter hinzugeben und mit Wasser aufgießen.

Schritt 6

Ab und an umrühren und gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen. So lange köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.

Schritt 7

Zu guter Letzt kommen der Schlagobers und der Käse hinzu. Letzteren dafür am besten direkt in den Topf hineinreiben.

Schritt 8

Noch einmal mit den Gewürzen abschmecken und servieren. Wir garnieren unsere One Pot Pasta am liebsten mit frischen Sprossen.

Zur Hauptnavigation