Erdäpfelgulasch mit Debreziner

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Erdäpfel schälen und in grobe Stücke schneiden. Debreziner in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen. Debreziner dazu geben.
  3. Die Kartoffelstücke und das Paprikapulver dazugeben und anbraten.
  4. Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten. Danach mit dem Essig löschen.
  5. Das Gulasch mit Wasser aufgießen, sodass die Erdäpfel bedeckt sind. Zugedeckt köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.
  6. Zu guter Letzt mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Zutaten für 2 Portionen

  • Gesamtzeit: 45 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Kategorie:
    • Hauptspeisen

KUNDENSTIMME

Bitte mehr davon. Schade, dass man so herrliche Erdäpfel schon als Raritäten bezeichnen muss. Hab mir heute aus der Cyclame Petersilien Braterdäpfel gemacht. Was für ein Geschmack. Herrlich! Nur mit guten Lebensmittel kann man was gutes Kochen!

Manuela, Graz-Seiersberg