Zum Inhalt
Blog | Aktuelles

Machen Sie es sich hyggelig!

07. November 2022

Finden Sie mit unseren Wohlfühltipps für die kalte Jahreszeit zurück zum eigenen Ursprung.

Die Däninnen und Dänen machen es mit dem Lebensgefühl Hygge vor: Der Begriff steht für heimelige Gemütlichkeit und Wohlbefinden. Wir sind der Meinung, dass Nachhaltigkeit und Wohlfühlen kein Widerspruch sind, sondern Hand in Hand gehen. Mit unseren nachhaltigen Tipps bringen wir Sie hyggelig durch die kalte Jahreszeit.

Schluck für Schluck zur Ruhe kommen

Draußen ist es kalt und wir machen es uns auf unserem Sofa mit einer spannenden Lektüre gemütlich. Was darf dabei nicht fehlen? Richtig, ein wärmendes Heißgetränk! Mit unseren BIO-Teemischungen Guten Morgen und Guten Abend starten Sie entspannt in den Tag und kommen am Abend zur Ruhe. Der BIO-Basen Tee wirkt wohltuend und bringt Körper und Geist in Balance.

Zu den Tees

Erholung an der frischen Luft

Verwöhnen wir unseren Körper mit Bewegung an der frischen Luft. Dabei muss es keine ausdauernde Sportart sein, denn auch ein Spaziergang tut der Seele gut. Also einfach kuschelig anziehen, Familie oder Freunde mitnehmen, den Vierbeiner anleinen und schon geht es los. Vor allem der Wald ist ein toller Ort für Stressabbau und Erholung, aber auch eine gute Möglichkeit um kurz inne zu halten und die Natur im Wandel der Jahreszeiten bewusst wahrzunehmen. Für die extra Portion Glücksgefühle, empfehlen wir bei schönem Wetter das Gesicht der wärmenden Sonne entgegenzuhalten.

Comfort Food zu Hause genießen

Prüfen Sie einmal was Sie noch im Kühlschrank bzw. in der Vorratskammer haben und werden Sie bei der Verwertung von Lebensmittelresten kreativ. Genuss von Nahrungsmitteln beeinflusst den Wohlfühlfaktor und was wäre da passender als Comfort Food bei kühlen Außentemperaturen zuzubereiten? Es schafft einen Genussmoment im Alltag und verwöhnt die Geschmackssinne. Unser herzhaftes Kräuter-Zupfbrot mit zartschmelzendem Ofenkäse ist ein tolles Rezept für die kalte Jahreszeit und auch der Bratapfel Cheesecake ist eine wahre Gaumenfreude. Probieren Sie unsere köstlichen Rezepte aus!

Zur Rezeptwelt

Image
Image

Das süße Nichtstun

Genießen Sie die Ruheoase zu Hause, atmen Sie tief durch und tun Sie einfach mal: Nichts. Lassen Sie dabei auch bewusst das Smartphone sowie die Zeitung weg und den Fernseher ausgeschaltet. Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause vom übervollen Alltag. Lassen Sie sich nicht vom Stress anderer anstecken und nutzen Sie die Zeit um den Blick nach innen zu richten. Das ist eine tolle Möglichkeit um Achtsamkeit zu praktizieren und die eigenen Gedanken zu ordnen. Auch Meditation bietet sich an um Selbstreflexion zu üben und Entspannung zu erreichen.
Im Magazin Nachhaltigkeit. Neu denken. erfahren Sie mehr zum Thema Achtsamkeit.

Zum Magazin

Den eigenen Konsum hinterfragen

Brauche ich das wirklich?
Gibt es eine nachhaltigere Alternative?

Das sind Fragen die wir uns beim Einkauf von Gütern regelmäßig stellen sollten. Auch bei Lebensmitteln und Kosmetikprodukten sollten wir hinterfragen woher sie kommen und von wem sie in welcher Qualität verarbeitet wurden. Zurück zum Ursprungsetzt seit jeher auf Nachhaltigkeit, Regionalität und Transparenz und geht bei Anforderungen in vielen Bereichen weit über die EU-BIO-Verordnung hinaus. So entstehen hochwertige BIO-Lebensmittel und BIO-Kosmetik, die fair und voller Respekt für Mensch, Tier und Umwelt sind.

Möchte man sich selbst etwas Gutes tun, dann muss es also nicht immer eine kostspielige Massage oder ein teurer Shopping-Trip sein. Mit unseren Tipps können Sie die Zeit bis zum Frühling genießen und sich auf eine achtsame Weise eine Wohlfühlatmosphäre schaffen. Und damit die kalte Jahreszeit nicht zu lang und dunkel wird wehren wir uns mit unserer nachhaltigsten Waffe: Hygge!

Zur Hauptnavigation