Zum Inhalt
Image
Region

Steiermark

Die Steiermark wird auch die „Grüne Mark“ oder das „Grüne Herz Österreichs“ genannt. Hier finden die Ursprungs-Bauern optimale Voraussetzungen für eine artgerechte und nachhaltige Hühnerhaltung vor.

Steiermark

Die Steiermark wird aus gutem Grund die "Grüne Mark" oder das "Grüne Herz Österreichs" genannt. Diese Namen verdankt es der Tatsache, dass rund 61 Prozent der Bodenfläche bewaldet sind und ein weiteres Viertel von Wiesen, Weiden,Obst- und Weingärten eingenommen wird.

Das grüne Herz Österreichs

Somit bietet die Steiermark Bäuerinnen und Bauern optimale Voraussetzungen, für eine artgerechte und nachhaltige Hühnerhaltung. Hier können die Hühner den täglichen Auslauf genießen und unter der höchsten Tierwohlstandards, gemäß der Prüf Nach! Richtlinien aufwachsen.


Zur Hauptnavigation