Zum Inhalt
Image
Region

Seewinkel

Die Ursprungsregion Seewinkel ist das Gebiet östlich des Neusiedlersees im Burgenland und wird sehr stark durch pannonisches Klima geprägt. Mit rund 2000 Stunden pro Jahr gilt der Seewinkel als die sonnenscheinreichste Region Österreichs.

Seewinkel

Durch die Prägung mit dem pannonischen Klimas, ist die Region Seewinkel zwar relativ mild und niederschlagsarm, aber auch sehr windreich. Mit rund 2000 Stunden pro Jahr gilt der Seewinkel als die sonnenscheinreichste Region Österreichs.

Das Paradies für Wasservögel

Bemerkenswert sind die Sumpfgebiete mit mehreren Lacken, die mangels natürlichen Abflusses stark salzhaltig sind. Deshalb ist im Seewinkel eine sehr seltene und einzigartige Salzflora zu bewundern. Zudem gilt die Region als Paradies für Wasservögel aller Art.

Durch das vorherrschende Klima und die geologische Entstehung dieser Region entstand im Seewinkel ein Mosaik aus verschiedenen Bodentypen. Hier liegen fruchtbare schwarzerdeartige und sandige Böden nebeneinander. Aufgrund der reichen Vielfalt an verschiedenen Bedingungen zeigt sich in diesem Gebiet ein besonders positiver Einfluss auf die Naturvielfalt der Pflanzen und ist optimal geeignet für den Anbau von Gemüse oder Getreide.


Zur Hauptnavigation