Zum Inhalt
Image
Region

Kössen

Als Teil des Kaiserwinkls begeistert die Region durch wunderschöne Almen, Berggipfel und Täler. Die Ursprungs-Bergbäuerinnen und -bauern treiben die Kühe zur Sommerfrische in die Berge, wo sie durch ihre Weidetätigkeit die Biodiversität der Alpen erhalten.

Kössen

Kössen ist eine kleine Region im Kaiserwinkl und ein weiter Kessel zwischen den Chiemgauer Alpen im Norden und dem Kaisergebirge im Süden. Die Region zählt zu den schönsten Wander- und Radsportgebieten in Tirol, auch der Wintersport kommt hier nicht zu kurz. Aber neben dem Tourismus ist die Landwirtschaft für die Region ein wichtiges wirtschaftliches Standbein. 

Alpine Milchwirtschaft

Die Ursprungs-Bäuerinnen und Bauern treiben ihre BIO-Kühe in dieser malerischen Landschaft im Sommer auf Almen und Weiden, wo sie sich an frischen Kräutern und Gräsern laben. Die Almen laden zum Verweilen ein, und die Hütten locken mit frischen Lebensmitteln der Region. Durch langfristige Verträge können die Ursprungs-Bäuerinnen und Bauern die jahrtausendealten Traditionen fortsetzen und hochwertige BIO-Milchprodukte herstellen.


Zur Hauptnavigation