Zum Inhalt
Rezepte | vegetarisch

Pikanter Schnittlauch-Schmarrn mit Radieschen

Zubereitungszeit30 Min
Personen2
Zubereitung
Schritt 1

Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein schneiden.

Schritt 2

Die Radieschen waschen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

Dann die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer Schüssel steif schlagen.

Schritt 4

Anschließend das Eigelb, gemeinsam mit der Heumilch in einer weiteren Schüssel schaumig aufschlagen. Zuerst das Mehl und dann den Eischnee vorsichtig unterheben.

Schritt 5

Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Radieschen-Würfel darin gut anschwitzen.

Schritt 6

Den dickflüssigen Teig darüber gießen. Bei schwacher Hitze die Unterseite des Schmarrens leicht anbräunen lassen. Nach ca. 3-4 Minuten mit einem Pfannenwender wenden und weitere 3-4 Minuten in der Pfanne backen.

Schritt 7

Den gebackenen Teig nun mit dem Pfannenwender bzw. zwei Gabeln in Stücke reißen und mit Schnittlauch und Sprossen bestreuen. Den fertigen Schmarrn leicht pfeffern und mit Sauerrahm anrichten.

Zur Hauptnavigation