Saftiger Birnenkuchen

Zubereitung

  1. Eine Kranzform vorbereiten, fetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  2. Die Birnen schälen, entkernen und würfelig, mundgerecht schneiden. Die zimmerwarme weiche Butter mit den Eiern schaumig schlagen. Nach und nach Puderzucker und Apfelmus beimengen.
  3. Mehl, Haselnüsse, Zimt, Salz und Backpulver trocken mit dem Schneebesen vermischen und unter das Eier-Gemisch heben.
  4. Jetzt die Birnenstücke mit dem Holzlöffel untermischen und alles in die Kranzform geben.
  5. Den Kuchen auf mittlerer Schiene bei Heißluft 160°C oder Ober- Unterhitze 180°C ca. 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Wenn noch Reste am Stäbchen beim Reinstechen kleben, den Kuchen noch weiterbacken.
  6. Wenn er fertig ist, abkühlen lassen und aus der Kranzform stürzen. Genießen!

Zutaten für 10 Portionen

Allergene:

  • A
  • C
  • Gesamtzeit: 30 Min. plus 1 Stunde Backzeit
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Süß- und Nachspeisen
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen
    • ohne Hefezusatz

KUNDENSTIMME

Wir mögen die Zurück zum Ursprung-Produkte sehr und haben uns sehr gefreut, dass es statt des ewigen EU-Einheitsbreis mal wieder alte Sorten Bio-Erdäpfel zu kaufen gibt.

Brigitte L., Wien