Zum Inhalt
Rezepte | vegetarisch

Apfel-Streusel-Kuchen

Zubereitungszeit30 Min
Personen12
Zutaten
  • 600 g
    BIO-Äpfel
  • 1 Stk.
    BIO-Ei
  • 1 Pkg.
    Backpulver
  • 1 Prise
    Nelkenpulver
  • 150 g
    BIO-Butter
  • 400 g
    BIO-Dinkelmehl, glatt
  • 100 g
    Zucker
  • 1/2 TL
    Lebkuchengewürz
  • 1 Pkg.
    Vanillezucker
Zubereitung
Schritt 1

Die Äpfel vierteln, waschen und entkernen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

Schritt 2

Für den Teig die Butter schmelzen und in einer Schüssel mit Dinkelmehl, Backpulver, Ei, Vanillezucker, Zucker, Lebkuchengewürz und dem Nelkenpulver vermengen.

Schritt 3

Eine runde Kuchenform mit Butter einfetten. 2/3 des Teiges werden verwendet, um damit den Boden und Rand der Form auszukleiden.

Schritt 4

Die Äpfel darin gleichmäßig verteilen. Abschließend werden aus dem restlichen Teig mit den Fingern Streusel geformt und auf dem Kuchen verteilt.

Schritt 5

Den Kuchen in das vorgeheizte Backrohr bei 175 °C (Ober- und Unterhitze) für etwa 25 Minuten backen.

Zur Hauptnavigation