TAUERNQUELLE PRICKELND, 1,5L

Regionalität, Naturschutz, höchste Qualität, kurze Transportwege und Nachhaltigkeit stehen beim Mineralwasser gemäß Prüf Nach!-Standard von Zurück zum Ursprung im Vordergrund.

Zurück zum Ursprung ist Bio, das weiter geht.

Darum gelten für alle Bio-Lebensmittel von Zurück zum Ursprung die nachdrücklichen Richtlinien des Prüf Nach!-Standards, die strenger sind, als gesetzlich vorgeschrieben. Zurück zum Ursprung geht nun noch einen Schritt weiter und hat einen zusätzlichen, eigenständigen Standard für Mineralwasser erarbeitet, der über die bisherigen strengen Prüf Nach!-Richtlinien hinausgeht. Das Ergebnis ist das einzigartige Mineralwasser gemäß Prüf Nach!-Standard mit noch stärkerem Fokus auf Regionalität, Naturschutz, höchste Qualität und Reinheit, kurze Transportwege und Nachhaltigkeit, welches das bisher erhältliche Zurück zum Ursprung Mineralwasser im HOFER-Regal abgelöst hat.

Nachhaltig von der Quelle bis ins Glas

Mineralwässer sind ursprünglich rein und entsprechen biologischen Grundsätzen, jedoch ist Wasser nicht in der EU-Bioverordnung geregelt. Daher gelten für Mineralwasser ausschließlich die gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen für herkömmliches, natürliches Mineralwasser.
Mit dem Mineralwasser gemäß Prüf Nach!-Standard ist es der Bio-Marke nun gelungen, ein Mineralwasser auf den Markt zu bringen, dass noch strengere Kriterien erfüllt, als es das Gesetz vorgibt und dem ganzheitlichen Qualitätsanspruch der Prüf Nach! Produkte gerecht wird.

Durch die Einhaltung der strengen Kriterien, welche jährlich durch unabhängige akkreditierte Kontrollstellen überprüft werden, präsentiert sich das Mineralwasser gemäß Prüf Nach!-Standard von Zurück zum Ursprung rückstandsärmer als gesetzlich vorgeschrieben. Weiters stammt das Mineralwasser gemäß Prüf Nach!-Standard ausschließlich aus einer eigenen Quelle für Zurück zum Ursprung. Diese liegt inmitten der einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt des geschützten Nationalparks Hohe Tauern, im Talboden der Gasteiner Ache auf 850 m Seehöhe. Zudem wird für die erfrischend, reine Tauernquelle ausschließlich Kohlensäure natürlichen Ursprungs verwendet. Durch industrielle Prozesse hergestellte Kohlensäure kommt nicht zum Einsatz.

Für Zurück zum Ursprung ist ein schonender Umgang mit Ressourcen im Hinblick auf Nachhaltigkeit sowie der Fokus auf Regionalität essentiell. Um die ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Bewirtschaftung der im Einzugsgebiet der Quelle liegenden Flächen zu unterstützen, werden eigens Nachhaltigkeitsprojekte in der Region Nationalpark Hohe Tauern initiiert. Diese beschäftigen sich etwa mit dem Erhalt der Biodiversität, dem Naturschutz in der Region sowie dem nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser. Der Verkauf der Tauernquelle erfolgt ausschließlich in Österreich.

Im Sinne eines schonenden Umgangs mit dem Mineralwasservorkommen werden zudem aus der verwendeten Zurück zum Ursprung Quelle weniger als 50 % der erlaubten Tagesmenge abgepumpt. Der Mineralwasser-Standard von Prüf Nach! legt zudem fest, dass der verwendete Strom ausschließlich aus Wasserkraft und erneuerbaren Ressourcen stammen darf. Auf Atomstrom wird vollständig verzichtet.

Durch die nachhaltige Verpackung in Recycling PET-Flaschen aus Österreich mit einem Recyclinganteil von 100 % leistet Zurück zum Ursprung einen weiteren wichtigen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Durch die strikte Einhaltung des Prüf Nach!-Mineralwasser Standards bietet Zurück zum Ursprung den Konsumentinnen und Konsumenten nicht nur ein einzigartiges Mineralwasser von mildem Geschmack in den Sorten "still" und "prickelnd", sondern setzt auch einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung "Bio, das weiter geht".