Zum Inhalt

BIO-Hof Familie Schroll

  • Hopfgarten
Lindrainweg 59
6361 Hopfgarten

Steckbrief

  • Familienname
    Schroll, Josef und Manuela
  • Hofname
    Erbhof-Hinting
  • In Familienbesitz
    seit 1756
  • Bietet an
    Urlaub am Bauernhof - http://www.erbhofhinting.at
  • Anzahl der Familienmitglieder
    4 Personen
  • Region
    Hopfgarten in der Region Kitzbüheler Alpen
  • Vollerwerb/ Nebenerwerb
    Vollerwerbsbetrieb
  • Seehöhe des Betriebes
    780 m
  • Bewirtschafter des Hofes
    seit 1983
  • Betriebsgröße
    103 ha
  • Anzahl Tiere
    32 Kühe, 24 Stück Jungvieh, 1 Haflinger, 1 Pony, Zwergziegen, Zwergschafe, Hasen
  • Produkte, die am Hof erzeugt werden
    Milch, Marmelade, Gemüse, Obst

Aus der Region Kitzbüheler Alpen

Bergbauern BIO-Heumilch ist eine der besten überhaupt. In den Kitzbüheler Alpen halten Ursprungs-Bauern und -Bäuerinnen ihre Kühe auf bis zu 1.900 m Seehöhe. Solch wundervollen Ausblick haben nur wenige Kühe.

Interview

  • Ihr habt den Betrieb 1983 übernommen, was hat sich seitdem verändert?

    Um unseren 254 Jahre alten Hintingerhof auf dem neuesten Stand zu halten, haben wir fast jedes Jahr neue Investitionen und Ausbauten getätigt. Mit modernen Solarbelüftungsanlagen haben wir den Hof mittlerweile gänzlich auf die Heumilchproduktion ausgerichtet.

  • Ihr wart ja schon kurz davor, die Milchwirtschaft aufzugeben?

    Ja, wir wollten unseren Betrieb auf Mutterkuhhaltung umzustellen. Als wir jedoch von dem Heumilchprojekt von Zurück zum Ursprung hörten, blieben wir dabei. Wir sind heute davon überzeugt, dass das der richtige Weg ist.

  • Welche Vorteile hat die Heumilchwirtschaft?

    In der Region Kitzbüheler Alpen hat die Heumilchwirtschaft ja eine jahrzehntelange Tradition. Durch die extensive und umweltschonende Bewirtschaftung entsteht ein Pflanzenbestand, der extensiver wachsen kann und dadurch natürlicher und artenreicher ist. Außerdem weist die Heumilch auch einen Qualitätsunterschied und einen geschmacklichen Unterschied auf.

  • Was ist den Menschen, die Urlaub am Bauernhof machen, wichtig?

    Die Besucher wollen eine aktive Landwirtschaft erleben und das Gefühl haben, mitleben zu können - vor allem für Kinder ist Urlaub am Bauernhof etwas spannendes. Dazu gehört es natürlich auch, die Tiere zu striegeln, das Heu einzuholen und den Stall auszumisten. Die Kombination von Landwirtschaft und Tourismus spielte für uns von Anfang an eine große Rolle - heute sind wir ein spezialisierter Baby- und Kinderbauernhof.

Zur Hauptnavigation