Bio-Bauernhof
Familie Breinessl, Walter
Rossa 5
3823 Weikertschlag an der Thaya

Steckbrief

Familienname Breinessl, Walter
Anzahl der Familienmitglieder 3 Personen
Region Waldviertel
Vollerwerb/Nebenerwerb Vollerwerb
Bewirtschafter des Hofes seit 1993
Biobetrieb seit 2002
In Familienbesitz seit mehreren Generationen
Betriebsgröße 85 ha Ackerland und Forst
Welche Feldfrüchte werden angebaut? Getreide: Weizen, Roggen, Hafer, Erbsen, Dinkel, Klee
Interessen Musik, Kultur, Rad fahren, Religiosität

Was bedeutet Bio für Sie, Walter Breinessl?

Bio ist für mich eine Lebenseinstellung - alles an der biologischen Wirtschaftsweise entspricht mir! Mit der Natur zu arbeiten, ist für mich ganz selbstverständlich. Warum sollte man düngen und spritzen, wenn es auch so geht? Als Bauer trägt man ohnehin nur einen gewissen Teil zum Wachstum bei - den Rest macht die Natur von alleine.

 

Warum haben Sie sich für die biologische Landwirtschaft entschieden?

Die Natur und die Umwelt zu schonen sind mir ein wesentliches Anliegen. Durch den biologischen Anbau wird zum Beispiel das Grundwasser nicht belastet und es gibt mehr Bienen. Bio ist nicht nur der Gesundheit zuträglich, sondern bringt auch bessere Lebensmittel hervor. Einfach alles ist besser.

 

Was gefällt Ihnen am Waldviertel?

Ich bin sehr naturverbunden und die Landschaft hier im Waldviertel gefällt mir sehr gut. Jeden Tag freue ich mich aufs Neue, draußen zu sein und die unterschiedlichen Stimmungen und den Wandel der Jahreszeiten zu erleben. Der feine Geruch von Blüten und Gräsern im Sommer oder der Nebel im Herbst sind einfach wunderbar. Außerdem bietet das Waldviertel den optimalen Boden für Getreide. Immerhin ist der Boden die Produktionsvoraussetzung für gesunde Produkte.