Zum Inhalt
Rezepte | vegetarisch

Schnelle Engelsaugen - Kekse

Zubereitungszeit120 Min
Portionen12
Zutaten
  • 250 g
    BIO-Weizenmehl glatt
  • 150 g
    BIO-Butter
  • 2
    BIO-Eigelb
  • 70 g
    Puderzucker
  • ca. 100 g
    BIO-Fruchtaufstrich
  • 2-3 EL
    Rum
  • Prise Zimt
  • Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung
Schritt 1

Die Butter in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Mehl, Butter, Eigelb und Puderzucker in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig anschließend für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Schritt 3

Das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen.

Schritt 4

Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit dem Kochlöffel oder dem Zeigefingergelenk vorsichtig eine Mulde in der Mitte eindrücken.

Schritt 5

Den Fruchtaufstrich mit einer Prise Zimt und einem Schuss Rum verfeinern und in einem kleinen Topf erhitzen, sodass er flüssig ist.

Schritt 6

Je nach Belieben, kann man den Fruchtaufstrich entweder vor dem Backen mit einem Teelöffel in die Kekse füllen oder danach.

Schritt 7

Die Kekse für ca. 12-15 Minuten backen.

Schritt 8

Die fertigen Kekse (optional mit Fruchtaufstrich füllen) mit Puderzucker bestreuen und auskühlen lassen.

Zur Hauptnavigation