Zum Inhalt
Rezepte

Gefüllte Rote Rüben Eier

Zubereitungszeit20 Minca. 12 Stunden Ruhezeit
Portionen4
Zutaten
  • 8 Stück
    BIO-Eier
  • 1 Pck.
    BIO-Rote Rübensaft
  • ca. 100 ml
    BIO-Apfelessig
  • 1 Pck.
    BIO-Frischkäse Kren
Zubereitung
Schritt 1

Die Eier hartkochen. Die fertig gekochten Eier kalt abschrecken und auskühlen lassen. Unser Tipp: Die gekochten Eier in einem Topf mit kaltem Wasser und Eiswürfeln abschrecken. So lassen sie sich noch besser schälen.

Schritt 2

Die ausgekühlten Eier schälen.

Schritt 3

Den Rote Rübensaft mit dem Essig vermischen.

Schritt 4

Die Eier in Einmachgläser geben und die Saft-Essig-Mischung hinzuleeren, sodass alle Eier bedeckt sind. Achtung: An jenen Stellen, an denen die Eier sich gegenseitig oder das Glas berühren, wird die Färbung etwas heller. Wenn man dies umgehen möchte, empfehlen wir die Eier nach ein paar Stunden zu bewegen, sodass alle Stellen gleichmäßig eingefärbt werden.

Schritt 5

Die Eier für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 6

Die gefärbten Eier können nun direkt verzehrt oder noch gefüllt werden.

Schritt 7

Für die Füllung die Eier halbieren, den Dotter herausholen und diesen gemeinsam mit dem Frischkäse zu einer glatten Masse verrühren.

Schritt 8

Mit einem Spritzbeutel die Masse auf die Eierhälften aufbringen und genießen.

Zur Hauptnavigation