Erdäpfel-Gurken-Rahm Salat

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel weich kochen. Die fertigen Erdäpfel, auskühlen lassen. Wer möchte kann sie schälen, bei uns bleibt die Schale jedoch dran.
  2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebelwürfel gemeinsam mit einem guten Schuss Apfelessig, Leinöl, Salz und Pfeffer in eine Salatschüssel geben und vermischen.
  4. Die Gurke waschen und in Stücke bzw. Scheiben schneiden.
  5. Die ausgekühlten Erdäpfel ebenfalls in Scheiben schneiden.
  6. Gurke und Erdäpfel zum marinierten Zwiebel geben und vorsichtig vermischen. Anschließend eine Handvoll Petersilie waschen und fein hacken. Die gehackte Petersilie gemeinsam mit dem Sauerrahm unter den Salat mischen.
  7. Gegebenenfalls mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen

Allergene:

  • G
  • Gesamtzeit: 30 Min. exkl. Kochzeit Erdäpfel
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen

KUNDENSTIMME

Bitte mehr davon. Schade, dass man so herrliche Erdäpfel schon als Raritäten bezeichnen muss. Hab mir heute aus der Cyclame Petersilien Braterdäpfel gemacht. Was für ein Geschmack. Herrlich! Nur mit guten Lebensmittel kann man was gutes Kochen!

Manuela, Graz-Seiersberg