Bei Fragen zur Ernährung Ihres Babys schreiben Sie bitte unserem Expertenteam unter baby@zurueckzumursprung.at.
AB SOFORT: 2 NEUE BIO-Saisongläschen für den Herbst!

Der Herbst hat Einzug gehalten – und so auch unsere neuen Saisongläschen: das fruchtige BIO-Zwetschke in Apfel und das cremige BIO-Apfel-Kirsche-Banane mit Ziegenjoghurt. Wie immer kommen die köstlichen BIO-Äpfel aus Österreichs Apfelregionen und das wertvolle BIO-Ziegenjoghurt aus dem österreichischen Voralpen- und Hügelland! Wir wünschen euren Kleinen viel Genuss mit den neuen Geschmacksrichtungen!

>> BIO-Zwetschke in Apfel (nach dem 4. Monat)
>> BIO-Apfel-Krische-Banane mit Ziegenjoghurt (ab dem 8. Monat)

„Stillen schützen!": Die Weltstillwoche 1.-7. Oktober 2021

Stillen als gemeinsame Verantwortung: Das Anliegen der diesjährigen Weltstillwoche möchten auch wir unterstützen und haben in Zusammenarbeit mit dem hebammenzentrum.at den Infosheet Stillen: Babys achtsam nähren entwickelt. Die Antworten der Hebammen auf die wichtigsten Fragen begleiten Mütter auf dem Weg zu einer gelingenden Stillbeziehung mit ihren Babys >> Download Infosheet Stillen 

  Wir feiern Geburtstag: 3 Jahre BIO-Babynahrung!

Unsere BIO-Babynahrung feiert den 3. Geburtstag! Sie enthält nur das Wertvollste für die Kleinsten, so auch unsere regionalen Schätze aus Österreich: G`schmackiges Obst und Gemüse, reichhaltiges Getreide, hochwertiges Rind- und Hühnerfleisch und vor allem beste Heu- und Ziegenmilch! Alle Zurück zum Ursprung Zutaten sind biologisch, nachhaltig und online rückverfolgbar bis zu den Bäuerinnen und Bauern! 

3.-Geburtstags-Gewinnspiel: Schätze aus Österreich!

Wir schätzen es sehr, dass so viele Babys & Eltern schon 3 Jahre lang Geschmack an der Einzigartigkeit unserer BIO-Babynahrung finden! Danke für die rege Teilnahme an unserem 3.-Geburtstag-Gewinnspiel (Instagramm und Facebook)! Wir gratulieren den GewinnerInnen und wünschen guten Appetit mit den BIO-Babynahrung-Köstlichkeiten! :)

Testsieger beim Greenpeace Marktcheck

Unsere Zurück zum Ursprung BIO-Babynahrung hat in allen Kategorien
- Verfügbarkeit BIO
- Herkunft der Hauptzutaten
- Kennzeichnung der Herkunft
- Regionale Öle
am besten abgeschnitten und wurde mit der Note "Sehr gut" ausgezeichnet.

Näheres zum Marktcheck finden Sie hier.

NEU: Vereinfachtes Dosierschema für unsere BIO-Säuglingsmilchen!

Mit unserer BIO-Säuglingsmilch mit Ziegenmilch haben wir gestartet, nun kommen nach und nach auch unsere BIO-Säuglingsmilchen mit Kuhmilch an die Reihe, und zwar an die neue, vereinfachte Dosierung: 1 Messlöffel Pulver zu 30 ml Wasser. So können ganz einfach auch die kleinsten Mengen zubereitet werden! Den Beginn machen die BIO-Anfangsmilch 1 und BIO-Anfangsmilch PRE, die mittlerweile auch mit dem neuen Dosierschema in den HOFER-Filialen erhältlich sind. Selbstverständlich bleiben Rezeptur und Geschmack altbewährt und unverändert!

Ein Hinweis: Das neue Dosierschema ist gültig für BIO-Anfangsmilchen 1 und BIO-Anfangsmilch PRE ab dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 22.08.2022.

Für BIO-Anfangsmilchen mit früherem MHD halten Sie sich bitte an das Dosierschema, welches auf der Verpackung aufgedruckt ist.

Der Ursprung unserer BIO-Heumilch...in der Zurück zum Ursprung BIO-Säuglingsnahrung

Bei der Frage nach der geeigneten Säuglingsnahrung für ihr Baby ist für viele Eltern wichtig, woher die Milch kommt. Wir finden es nur fair & wichtig, dass gerade Eltern über ihre Herkunft genau Bescheid wissen – auch das hat für uns mit Qualität zu tun. Den Ursprung unserer BIO-Heumilch für unsere Säuglingsnahrung findet ihr im Video auf Facebook und Instagram!

>> Play on Instagram!

>> Play on Facebook

Was ist das Beste für die Reste? – Tipps für die Restlverwertung in der Babyküche

Gerade bei Babynahrung bleibt gern mal das eine oder andere Löfferl über. Und das ist eigentlich auch nicht für den Mistkübel gedacht. Aber wohin damit?

Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie restliche Getreideflocken oder angebrochene Gläschen verwerten können.

Das Ergebnis lässt sich gerne sehen: NO FOODWASTE

hier ein paar Tipps für die Restlverwertung in der Babyküche

BIO-Frucht&Gemüsesnacks im Beutel

Jetzt gibt es auch von Zurück zum Ursprung praktische Quetschbeutel für unterwegs, in drei köstlichen Sorten: Apfel in Birne, Apfel in Karotte und Apfel in Kürbis. Nicht nur für Babys der perfekte Snack für Zwischendurch.

Hier geht´s zu unserem gesamten Babysortiment.
Unser BIO-Babynahrungssortiment wächst und wächst ....

Weil die Sorten Bio-Marille in Birne und unsere Bio-Hühnerfleischzubereitung mit Hahenfleisch aus dem Projekt "Bruderwohl" bei unserer letzten Aktion so unheimlich gut angekommen sind, haben sie nun einen fixen Platz in unserem Dauersortiment bekommen. Somit können Sie ab sofort ganzjährig zugreifen!

Unsere Babygläschen im Überblick

BIO-Säuglingsmilchnahrung MIT ZIEGENMILCH!

Da gibt’s nichts zu meckern!
Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Wenn Sie nicht stillen können, haben wir jetzt ein erweitertes Angebot für Sie!
Zurück zum Ursprung Säuglingsmilchnahrung mit Bio-Ziegenvollmilch aus dem österr. Voralpen- und Hügelland.
Natürlich bleiben wir auch hier unseren Grundsätzen treu: so naturbelassen wie möglich.

Zur Bio-Folgemilch 3 mit Ziegenmilch

Zum gesamten Bio-Säuglingsnahrungssortiment

Babynahrung unter Beobachtung: 1. Pilotprojekt mit unserer Zurück zum Ursprung Säuglingsnahrung

Im Rahmen einer Anwendungsbeobachtung von Säuglingen, die nach dem Abstillen oder nach Umstieg von einer anderen Säuglingsanfangsmilch mit Zurück zum Ursprung Anfangsmilch PRE und 1 ernährt wurden, hat das Österreichische Akademische Institut für Ernährungsmedizin (ÖAIE) erste Daten zur Verträglichkeit gesammelt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Zurück zum Ursprung Bio-Säuglingsnahrung sehr gut vertragen wird und ein optimales Gedeihen der Säuglinge gewährleistet.

Lesen Sie mehr

Coronavirus, Mama und Baby - was ist zu beachten?
Der Coronavirus SARS-CoV-2, welcher die Atemwegserkrankung COVID-19 auslösen kann, verbreitet sich mittlerweile auch in Österreich. Was bedeutet das für Schwangere, Stillende und Babys? Wie ist damit umzugehen? Lesen Sie hier mehr.
Die Rolle der Ernährung in der Antwort auf Corona: Im Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm

Das Coronavirus SARS-CoV-2 hat die österreichische Bevölkerung „im Griff“, auch wenn man es nicht sehen kann. Genauso unbemerkt arbeitet das Immunsystem eines jeden Menschen, um das Virus in Schach zu halten. Ein Interview mit Univ.-Prof. Dr. Kurt Widhalm, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Ernährungsmediziner und Vorstand des wissenschaftlichen Beirats für die Zurück zum Ursprung Babynahrung darüber, welche Rolle der Ernährung in diesem unbewussten Spiel der Kräfte zufällt.

Das gesamte Interview vom 01. April 2020

Unsere Säuglingsmilch: Gut gelöst!

Wir haben höchste Ansprüche an unsere Säuglingsmilch. So soll die erste Nahrung für unsere Kleinsten unter anderem so naturbelassen wie möglich sein. Daher verzichten wir bewusst auf nicht notwendige Zusatzstoffe, allen voran Emulgatoren wie „Sojalecithin“ oder „Mono- und Diglyceride“. Sie bringen keinen Mehrwert für Ihr Baby, sondern dienen einzig der besseren Löslichkeit des Milchpulvers. Für die Löslichkeit des Pulvers unserer Zurück zum Ursprung Säuglingsmilch setzen wir auf ein besonders schonendes Trocknungsverfahren der Zutaten und die korrekte Zubereitung. [lesen Sie mehr...]

Wichtiger Hinweis:

Stillen – Dialog zwischen Mutter und Kind

Stillen ist die beste Möglichkeit, Ihr Baby von Anfang an optimal zu versorgen. Muttermilch enthält alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Fette, Milchzucker und Spurenelemente und passt sich stets den Bedürfnissen Ihres Babys an. Mit Muttermilch wird nicht nur der Energiebedarf gedeckt, sondern sie schützt zudem vor Allergien und Infekten. Somit ist Muttermilch mit ihrem idealen Nährstoffmix die natürlichste und nachhaltigste sowie preiswerteste Ernährungsform.

Stillen ist zudem für die Bindung zwischen Mutter und Kind wichtig. Die gemeinsame Kuschelzeit stillt die Bedürfnisse nach Nähe und Geborgenheit, Hautkontakt und Wärme.

Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit begünstigt das Stillen. Während der Schwangerschaft bereitet sich die Brust vollkommen natürlich auf das Stillen Ihres Kindes vor. Frühes und häufiges Anlegen unterstützt den Milchfluss. Bei Problemen mit dem Stillen wenden Sie sich an Ihre Hebamme, Ihre Stillberaterin oder Ihren Kinderarzt.

Die Verwendung von Säuglingsanfangsnahrung kann den Erfolg des Stillens beeinflussen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Sprechen Sie deshalb mit Ihrer Stillberaterin, Hebamme oder Ihrem Kinderarzt, wenn Sie Ihrem Kind Säuglingsnahrung geben möchten. Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsanfangsnahrung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Bitte beachten Sie deshalb sorgfältig die Hinweise und Zubereitungsanleitungen auf den Verpackungen.

Falls Sie weitere Informationen zum Thema Stillen oder unserem Milchnahrungssortiment suchen, finden Sie diese in der Zurück zum Ursprung Babywelt.

Wichtiger Hinweis:

Stillen – Dialog zwischen Mutter und Kind

Stillen ist die beste Möglichkeit, Ihr Baby von Anfang an optimal zu versorgen. Muttermilch enthält alle wichtigen Nährstoffe und passt sich stets den Bedürfnissen Ihres Babys an.Muttermilch schützt zudem vor Allergien und Infekten, fördert die Mutter-Kind-Beziehung, ist immer verfügbar, hygienisch einwandfrei und die preisgünstigste Ernährungsform.

Bedenken Sie, dass die Entscheidung nicht zu stillen nur schwer rückgängig gemacht werden kann und die Verwendung von Säuglingsnahrung den Erfolg des Stillens beeinflusst. Beachten Sie die Hinweise zu Zubereitung und Lagerung auf der Verpackung, eine unsachgemäße Verwendung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.