Bei Fragen zur Ernährung Ihres Babys schreiben Sie bitte unserem Expertenteam unter baby@zurueckzumursprung.at.
Coronavirus, Mama und Baby - was ist zu beachten?
Der Coronavirus SARS-CoV-2, welcher die Atemwegserkrankung COVID-19 auslöst, verbreitet sich mittlerweile auch in Österreich. Was bedeutet das für Schwangere, Stillende und Babys? Wie ist damit umzugehen? Lesen Sie hier mehr.
Ostern in der Babywelt: Nicht rund, dafür kunterbunt :)

Wieder eine brandneue Recycling-Idee für die Verpackung unserer Säuglingsmilch, rechtzeitig geschlüpft vor der Osterzeit! Unser Zurück zum Ursprung Holly Hase hilft dem Osterhasen in Aktion, indem es sich ins gemachte Nest setzt. Wie?

1. Mit einer leeren Karton-Tasse, in der unsere Bio-Gläschen im HOFER-Regal angeboten werden.

2. Mit den ausgeschnittenen Häschenfiguren, rundherum angebracht an der Karton-Tasse.

3. Mit grünem Gras gefüllt: So ist das Zurück zum Ursprung Osternest fertig für die große Überraschung beim Osterfest :)

Eier am Beikost-Speiseplan: Da kommt das Osterfest gerade recht!

Was manche Eltern nicht wissen: Eier dürfen ab dem 5. Monat schon auf Baby´s Speiseplan! Die einzige Empfehlung lautet: "Mit Maß und Ziel, täglich ein Ei ist zu viel!". Da kommen unsere Zurück zum Ursprung Bio-Ostereier als Teil einer festlichen Beikost-Mahlzeit gerade richtig: sie sind durchs Hartkochen schon gut erhitzt, denn nur so dürfen Babys sie essen! Und aufgrund der besonderen Fütterung der Hühner mit nur heimischen Bio-Futtermitteln ist ihr Geschmack einzigartig gut! Wir wünschen guten Appetit :)

Unsere Säuglingsmilch: Gut gelöst!

Wir haben höchste Ansprüche an unsere Säuglingsmilch. So soll die erste Nahrung für unsere Kleinsten unter anderem so naturbelassen wie möglich sein. Daher verzichten wir bewusst auf nicht notwendige Zusatzstoffe, allen voran Emulgatoren wie „Sojalecithin“ oder „Mono- und Diglyceride“. Sie bringen keinen Mehrwert für Ihr Baby, sondern dienen einzig der besseren Löslichkeit des Milchpulvers. Für die Löslichkeit des Pulvers unserer Zurück zum Ursprung Säuglingsmilch setzen wir auf ein besonders schonendes Trocknungsverfahren der Zutaten und die korrekte Zubereitung. [lesen Sie mehr...]

Wichtiger Hinweis:

Stillen – Dialog zwischen Mutter und Kind

Stillen ist die beste Möglichkeit, Ihr Baby von Anfang an optimal zu versorgen. Muttermilch enthält alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Fette, Milchzucker und Spurenelemente und passt sich stets den Bedürfnissen Ihres Babys an. Mit Muttermilch wird nicht nur der Energiebedarf gedeckt, sondern sie schützt zudem vor Allergien und Infekten. Somit ist Muttermilch mit ihrem idealen Nährstoffmix die natürlichste und nachhaltigste sowie preiswerteste Ernährungsform.

Stillen ist zudem für die Bindung zwischen Mutter und Kind wichtig. Die gemeinsame Kuschelzeit stillt die Bedürfnisse nach Nähe und Geborgenheit, Hautkontakt und Wärme.

Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit begünstigt das Stillen. Während der Schwangerschaft bereitet sich die Brust vollkommen natürlich auf das Stillen Ihres Kindes vor. Frühes und häufiges Anlegen unterstützt den Milchfluss. Bei Problemen mit dem Stillen wenden Sie sich an Ihre Hebamme, Ihre Stillberaterin oder Ihren Kinderarzt.

Die Verwendung von Säuglingsanfangsnahrung kann den Erfolg des Stillens beeinflussen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Sprechen Sie deshalb mit Ihrer Stillberaterin, Hebamme oder Ihrem Kinderarzt, wenn Sie Ihrem Kind Säuglingsnahrung geben möchten. Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsanfangsnahrung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Bitte beachten Sie deshalb sorgfältig die Hinweise und Zubereitungsanleitungen auf den Verpackungen.

Falls Sie weitere Informationen zum Thema Stillen oder unserem Milchnahrungssortiment suchen, finden Sie diese in der Zurück zum Ursprung Babywelt.

Wichtiger Hinweis:

Stillen – Dialog zwischen Mutter und Kind

Stillen ist die beste Möglichkeit, Ihr Baby von Anfang an optimal zu versorgen. Muttermilch enthält alle wichtigen Nährstoffe und passt sich stets den Bedürfnissen Ihres Babys an.Muttermilch schützt zudem vor Allergien und Infekten, fördert die Mutter-Kind-Beziehung, ist immer verfügbar, hygienisch einwandfrei und die preisgünstigste Ernährungsform.

Bedenken Sie, dass die Entscheidung nicht zu stillen nur schwer rückgängig gemacht werden kann und die Verwendung von Säuglingsnahrung den Erfolg des Stillens beeinflusst. Beachten Sie die Hinweise zu Zubereitung und Lagerung auf der Verpackung, eine unsachgemäße Verwendung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.