Zwiebelmarmelade

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
  2. Die Butter in einem Topf leicht bräunen und die Zwiebelringe darin anschwitzen. Kräftig rühren.
  3. Lorbeerblätter und Salbei zugeben und weiter anschwitzen.
  4. Den Rohrzucker zu den Zwiebeln geben und weiter kräftig umrühren.
  5. Mit Essig ablöschen und mit Portwein aufgießen.Die Zwiebelmamelade langsam einköcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  6. Je nach Gusto mit Weichselsirup und/oder Sardellenfilets verfeinern.
  7. Noch heiß in Gläser füllen.
  8. Im Kühlschrank ist die Marmelade 1 Woche haltbar.

    Rezept ©STRASSERgut

Zutaten für -1 Portion

Zwiebelmarmelade

Optional zur Verfeinerung

Zusätzlich

  • Gläser zum Abfüllen

Allergene:

  • O
  • Gesamtzeit: 1 Std.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Ernährungsform:
    • glutenfrei