Würzige Landhendlkeulen und Süßkartoffeln aus dem Ofen

Zubereitung

          LANDHENDLKEULEN UND SÜSSKARTOFFEL

  1. Landhendlkeulen heiß abwaschen und trocken tupfen.
  2. Ingwer schälen und grob klein schneiden. Mit den Gewürzen in einen Mörser geben und fein zerstoßen.
  3. Abrieb einer Zitrone und Saft zugeben und vermengen. Etwas Öl zugeben und zu einer Paste verarbeiten.
  4. Keulen am Gelenk durchschneiden, mit der Paste einreiben und auf ein Backblech geben.
  5. Süßkartoffel waschen und mit einem scharfen Messer im Abstand von 1 cm bis auf 0,5 cm einschneiden.
  6. Mit Lorbeerblatt spicken und mit Salbei bestreuen.
  7. Auf das Backblech geben und mit Öl beträufeln.Im vorgeheizten Rohr bei 165° C 50 Minuten garen.
  8. Nach 25 Minuten die Keulen wenden. Erst nach Ende der Garzeit mit Salz bestreuen, so bleibt das zarte Fleisch saftiger.
  9. Mit gehackten Pinienkernen bestreuen.


    APFELRELISH

  10. Gewürze fein mörsern.
  11. Zwiebel fein schneiden und in etwas Öl anschwitzen.
  12. Äpfel und Physalis fein schneiden und mit Zitronensaft marinieren.
  13. Ingwer sehr fein schneiden und zu den Äpfeln geben.
  14. Durchrühren und zu den Zwiebeln geben.
  15. Gewürzmischung und Honig zugeben.
  16. 10 Minuten köcheln lassen.
  17. Noch heiß in Gläser füllen.
  18. Das Apfelrelish passt auch hervorragend zu Käse, Wurst und Pastete.


    Rezept ©STRASSERgut

Zutaten für 2 Portionen

Landhendlkeulen und Süßkartoffeln

Pikantes Apfelrelish

  • Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Ernährungsform:
    • ohne Weizen
    • laktosefrei
    • glutenfrei