Wok-Streifen Gan-Bian Austria

Zubereitung

  1. Weiderind Wok-Streifen mit einem Küchenpapier trocken tupfen und in eine Schüssel geben.
  2. Den Knoblauch mit dem Ingwer und den Gewürzen, sowie Salz, Pfeffer und Chili fein hacken. Gewürzpaste mit den Eiern, der Stärke sowie Salz, Pfeffer und Chili zu den Wok - Streifen geben und gut vermengen.
  3. Öl in einer hohen Pfanne auf 175° C erhitzen und die Fleischstreifen nach und nach frittieren. Jeder Streifen benötigt etwa 4 Minuten um schön knusprig zu werden. Fleisch beiseite stellen.
  4. Selleriesalat abseihen, dabei den Sud auffangen und den abgetropften Salat ebenfalls in der Pfanne kurz frittieren. Zum Fleisch geben.
  5. In einer frischen Pfanne den Selleriesalat Sud erhitzen, Essig und Zucker zugeben und kräftig einkochen. Den Karottensalat inklusive dem Sud zugeben und aufkochen lassen.
  6. Abschmecken und das Fleisch sowie den frittierten Sellerie zur Sauce geben. Das Gan-Bian noch weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Vor dem Servieren mit frischen Gartenkräutern garnieren.Als Beilage passt Grünkern dazu (laut Packungsangabe garen). Alternativ kann selbstverständlich auch Basmatireis gereicht werden.Alle Rezepte von @STRASSERgut.

Zutaten für 4 Portionen

Wok-Streifen Gan-Bian Austria

Allergene:

  • L
  • Gesamtzeit: 30 Min. inkl. Kochzeiten
  • Schwierigkeitsgrad: Schwer
  • Kategorie:
    • Hauptspeisen
  • Ernährungsform:
    • ohne Weizen
    • laktosefrei
    • glutenfrei