Süße Polenta

  1. Milch mit einer Prise Zimt und etwas Honig in einem Topf erwärmen, Rosinen dazugeben und kurz vor dem Aufkochen der Milch vom Herd nehmen. Die Polenta unter ständigem Rühren hineinrieseln lassen. Danach die Polenta auf der noch warmen Herdplatte ausquellen lassen und ein Stück Butter beimengen. Zum Schluss kann die süße Polenta je nach Belieben mit Apfelstücken und gehackten Nüssen verfeinert werden. Ein süßer Genuss!

Zutaten für / Portion

Allergene:

  • H
  • G
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Kategorie:
    • Süß- und Nachspeisen
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen
    • glutenfrei

KUNDENSTIMME

Für mich die besten Eier, die es im Lebensmittelhandel zu kaufen gibt! Und wenn man sich die Hühnervideos von den Bauern ansieht, weiß man gleich warum!

Bianka B., Wien