Spargelnudeln mit Hühnerstreifen

  1. Vom Spargel die trockenen Enden wegschneiden. Spargel schälen (weißen unterhalb vom Kopf beginnend, grünen nur im unteren Drittel) und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Champignons putzen und blättrig schneiden.
    In einer Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen, Spargelstreifen und Champignons darin anschwitzen. Obers zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
    Fleisch in ca. 1,5 cm dicke Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter erhitzen, Fleisch darin braten.
    Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb leeren und abtropfen lassen. Mit der Spargelsauce vermischen, Fleisch zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln anrichten und mit dem Parmesan servieren.
  2. Rezept von GUSTO

Zutaten für 4 Portionen

Allergene:

  • A
  • G
  • Gesamtzeit: 45 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Kategorie:
    • Hauptspeisen
  • Ernährungsform:
    • ohne Hefezusatz

KUNDENSTIMME

Das beste Joghurt überhaupt, schmeckt auch ohne Früchte oder sonstigen Geschmacksträgern sehr, sehr lecker, das ist in meinem Kühlschrank Standard, echt zu empfehlen....

Elisabeth L., Kuchl