Gebackene Erdäpfelnudeln mit Vanillesoße und marinierten Erdbeeren

Zubereitung

         ERDÄPFELNUDELN

  1. Obers leicht erhitzen und die Hefe darin auflösen. (Obers sollte nicht über 38° C erhitzen, ansonsten geht die Hefe nicht mehr auf).
  2. Gekochte Erdäpfel in eine Schüssel pressen und mit den übrigen Zutaten zu einem Hefeteig mischen.
  3. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (30 Minuten bei 35° C sind ideal).
  4. Teig auf einem bemehlten Brett ausrollen, zusammenschlagen und zu fingerdicken Nudeln rollen. Hierbei mit reichlich Mehl arbeiten, da der Teig eine leicht klebrige Konsistenz hat. Nudeln nicht zu groß formen, da diese noch aufgehen. 6 cm sind für dieses Rezept ausreichend.
  5. Nudeln in 180° C heißem Öl circa 4 Minuten goldgelb ausbacken. Auf einer Küchenrolle gut abtropfen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.


    VANILLESOSSE


  6. Obers mit dem Vanillemark aufkochen.
  7. Dotter mit dem Zucker in einer Schüssel aufschlagen.
  8. Im Wasserbad weiter schlagen und portionsweise die Vanillemilch unterrühren. Kräftig schlagen, bis die Masse eindickt.
  9. Schüssel auf Eis stellen und kalt rühren.


    MARINIERTE ERDBEEREN
  10. Erdbeeren vom Strunk befreien und klein schneiden.
  11. In einer Schüssel mit Zitronenabrieb, etwas Zitronensaft, dem Sirup und den Kräutern 15 Minuten marinieren.


    alle Rezepte @STRASSERgut

    *Tipp zur kulinarischen Verwertung des Eiklars:

    aus den Eiklar können sie z. B. eine Pavlova herstellen. Hierfür die Eiklar mit einer Prise Salz aufschlagen. Nach und nach 250 g Staubzucker zugeben. Ebenso 1 TL Zimtpulver und 4 EL Stärke. Wenn die Eimasse Spitzen schlägt 1 EL Apfelessig zugeben . Kurz aufrühren. Die Masse rund auf ein Backblech streichen und in der Mitte eine Vertiefung streichen. Bei 130° C 80-90 Minuten trocknen. Abkühlen lassen und 1 Becher Sauerrahm und 1 Becher Obers aufschlagen. Gemeinsam in die Mulde geben und mit Früchten der Saison garnieren.

Zutaten für 4 Portionen

Erdäpfelnudeln

Zusätzlich

  • zum Ausrollen und Nudeln formen reichlich: Bio-Mehl
  • zum Ausbacken: etwas Öl
  • zum Süßen nach Belieben: Staubzucker

Vanillesoße

  • 250 g Bio-Schlagobers
  • 3 Stück Bio-Eigelb*
  • 50 g Zucker
  • 1 Mark Vanilleschote

Marinierte Erdbeeren

Allergene:

  • G
  • E
  • C
  • Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min. inkl. 30 Minuten Teigruhe
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen
    • glutenfrei