Radieschenblatt-Pesto

Mit dem Laden vom Video erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von YouTube einverstanden. Mehr lesen

Zubereitung

  1. Gewaschene Radieschenblätter grob schneiden und mit sämtlichen Zutaten im Mixer fein pürieren.
  2. Das Pesto ist gut verschlossen im Kühlschrank mehrere Tage haltbar. Zu verwenden als Brotaufstrich, für Pasta oder Erdäpfel, als Dip oder um Topfen und Joghurt zu verfeinern.

Rezept von @STRASSERgut

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Bund Bio-Radieschenblätter
  • 2-3 EL Bio-Leindotteröl
  • 20 g Pistazien geröstet
  • 50 g Bio-Hartkäse
  • 2 TL Bio-Apfelessig
  • etwas Salz und Pfeffer

Allergene:

  • G
  • Gesamtzeit: 10 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Schwer
  • Kategorie:
    • Beilagen
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch