Oster-Zöpfe

Zubereitung

  1. Die Butter herlassen, Milch lauwarm erwärmen und beides mit den Eiern gut verrühren.
  2. Die Germ zerbröseln und im lauwarmen Milch-Dottergemisch durch ständiges Rühren auflösen.
  3. Das Mehl dazugeben und gut verkneten. Der Teig darf nicht zu flüssig sein. Ansonsten noch etwas Mehl einrühren.
  4. Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt "gehen" lassen.
  5. Aus dem aufgegangenen Teig kleine "Strizis" formen, mit Dottermilch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
  6. Im Backrohr bei 190 Grad Celsius ca. 20 Minuten backen, bis sie eine schöne Farbe haben.

Danke an Margit Z. für das Rezept.

Zutaten für 6 Portionen

Kleine Oster-"Strizis"

Allergene:

  • A
  • G
  • C
  • Gesamtzeit: 1 Std. 30 Min. inkl. Vorbereitungs- und Garzeiten
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Süß- und Nachspeisen
  • Anlässe:
    • Ostern

KUNDENSTIMME

Es ist mir ein großes Bedürfnis, einmal Danke zu sagen für diese herrlichen, großen, frischen Eier! Viel Sorgfalt, Veständnis und Liebe gehört für diese Arbeit mit der Natur dazu! Danke auch dem großartigen Einsatz des Teams "Ursprung"!
Herzliche Grüße

Susanne P., Linz