Kalte Buttermilch-Basilikum-Suppe mit Camembert und Kräuterbröseln

  1. Die Buttermilch mit Basilikum, Essig und der grob gehackten, entkernten Chilischote gut mixen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Den Camembert
    in kleine Stücke schneiden, auf das Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C 2 Minuten backen.
  2. Für die Kräuterbrösel das Brot in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gewaschenen Kräutern, etwas Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine fein mixen. Die Suppe in kalten Suppentellern anrichten, den geschmolzenen Camembert hineinsetzen und mit den Kräuterbröseln bestreuen. Mit Basilikumblättern garnieren.
  3. Rezept von ichkoche.at; Bild von ichkoche.at/Blanka Kefer

Zutaten für 4 Portionen

Für die Kräuterbrösel:

  • 200 g Bio-Dinkelbrot
  • 1 Bund Bio-Basilikum
  • 1 Bund Bio-Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Allergene:

  • A
  • G
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Vorspeisen, Suppen und Salate
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch

KUNDENSTIMME

Bezüglich der neuen Eier-Verpackung meine tiefste Gratulation! Die Eier lassen sich viel leichter entnehmen und zum Entsorgen braucht die Packung auch nicht mehr so viel Platz, also auf allen Ebenen ein Gewinn. Bitte nur weiter so, freut uns "grün" denkende Menschen!

Ingrid-Maria R., Wien