Hühnerspieße

  1. Für die Marinade alle Zutaten vermengen. Die Holzspieße 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
    Die Hühnerbrust in Scheibchen schneiden und mindestens eine halbe Stunde in die Marinade legen. Dann mit Küchenkrepp abtupfen und auf die Spieße stecken. Mit Öl bestreichen, leicht salzen und beidseitig direkt am Grillrost oder auf der Gusseisenplatte grillen. Zwischendurch wiederholt mit Marinade bestreichen.
  2. Wie grillen?

  3. Trichter: Vulkanposition
    Deckel: offen, ev. teilweise geschlossen
    Benötigtes Grillzubehör: Grillrost oder Gusseisenplatte
    Vorheizen: 5–8 Minuten auf Stufe 2 bei geschlossenem Deckel
  4. Rezept von Kochschule Grünes Zebra

Zutaten für 4 Portionen


für die Marinade

  • 80 ml Sojasauce
  • 1 TL Bio-Honig
  • 1 EL Sherry oder 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Bio-Knoblauch, gehackt
  • 1 TL Ingwer, fein gehackt
  • Chili nach Geschmack, gehackt

Allergene:

  • N
  • F
  • Gesamtzeit: 30 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Hauptspeisen
  • Ernährungsform:
    • ohne Weizen
    • laktosefrei
    • ohne Lab
    • glutenfrei