Breite Bohnen gefüllt mit Goldhirse

  1. Goldhirse mit doppelter Menge Gemüsebrühe 10 Minuten kochen sowie weitere 10 Minuten am Herdrand quellen lassen (siehe Verpackung). Sollte ca. 100g gekochte Goldhirse ergeben,
  2. Von den breiten Bohnen die atraktivsten 8 Stück zu Seite stellen, die restlilchen fein würfeln.
  3. Die Walnüsse fettfrei rösten. Zwiebel und etwas Butter zugeben, danach Paprika, Artischocke und die gekochte Goldhirse.
  4. Kräuter und Senf in den Topf geben, ebenso die würfelig geschnittenen Bohnen. Mit der Brühe aufgießen und 7 Minuten weich dünsten. Abschmecken.
  5. Von den beiseite gestellten Bohnen mit einem scharfen Messer 1mm der Länge nach weg schneiden. Die beiden Seiten zu 2/3 voneinander trennen und in die entstandene Öffnung die aromatische Hirse-Masse füllen. Abdecken und im Ofen bei 120° 5 Minuten erwärmen.

Rezept Hirsesoufflé mit Blauschimmelkäse

Rezept scharfes Petersilienöl

Pikante Birnensoße

 Alle Rezepte von @STRASSERgut

 

 

 

KUNDENSTIMME

Liebes "Zurück zum Ursprung"-Team, ich muss ein großes Lob aussprechen: meine Freunde und ich sind absolut begeistert von ALLEN! Produkten - ausgezeichnet im Geschmack - und immer wieder etwas Neues! Gratuliere! Hofer ist seither meine bevorzugte Einkaufsstätte. Lieblingsprodukte: Joghurtbutter, Naturjoghurt (das Beste, das es in Österreich derzeit gibt!)

Claudia S.