Gemüsetorte mit Kürbis und Paprikararitäten

  1. Aus Mehl, Butter, Dotter und Salz rasch einen Mürbteig kneten und damit eine Gratinierform auslegen. Der Rand sollte 3 cm hoch sein.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und getrennt zur Seite stellen. Den Kürbis in 5 mm Scheiben schneiden, diese bei Bedarf halbieren oder vierteln. Paprika putzen und in Streifen schneiden.
  3. Zwiebel in Öl goldgelb anrösten. Knoblauch, Chili und Paprika 2 Minuten mitrösten. Kürbisstücke dazugeben und weitere 2 Minuten rösten.
  4. Schlagobers mit Käse, Eiern, Kräutern, Salz und Pfeffer verquirlen. Kürbismischung und gekrümelten Frischkäse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit der Eiersauce übergießen und den Kürbiskernen bestreuen.
  5. Die Gemüsetorte eine halbe Stunde bei Mittelhitze im Rohr backen.
  6. Rezept von Kochschule Grünes Zebra

Zutaten für 4 Portionen

Allergene:

  • A
  • G
  • C
  • Gesamtzeit: 50 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Hauptspeisen
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen