Festtagsmenü Nachspeise Dinkel-Brandteigkrapfen

Zubereitung

SCHOKOLADENEIS

  1. Schlagobers und Milch mit Cognac und Zucker aufkochen. Schokolade zugeben und rühren, bis sie aufgelöst ist. Hitze reduzieren.
  2. Zügig Dotter mit einem Schneebesen unterrühren und die Masse so lange kräftig rühren, bis sie sämig ist. Dies nennt man "Zur Rose abziehen".
  3. Etwas erkalten lassen und in einer Eismaschine gefrieren. Beim Servieren mit den marinierten Pflaumen separat anrichten.

FRITTIERTE DINKEL-BRANDTEIGKRAPFEN

  1. Butter, Milch, Zucker und Ahornsirup aufkochen. Eine Prise Salz zugeben.
  2. Das gesiebte Dinkelmehl rasch zugeben und kräftig rühren. So lange rühren, bis sich der Brandteig vom Boden löst und eine glatte Konsistenz hat.
  3. In eine Schüssel geben und im abgekühlten Zustand die Eier mithilfe eines Schneebesens unterrühren. Dies kostet Kraft, lohnt sich aber später beim Genießen.
  4. Mit Mandarinenschale verfeinern. Öl in einem Topf erhitzen. Mit zwei Löffeln Nockerl von der Brandteigmasse formen und goldgelb backen.
  5. Mit Puderzucker bestreuen und rasch servieren.

PFLAUMENRAGOUT

  1. Pflaumen entsteinen, vierteln und in Butter anschwitzen. Zucker zugeben und ein paar Minuten köcheln lassen.
  2. Sollten Sie das Ragout etwas süßer wollen, mit Honig abschmecken. Warm stellen.

KNUSPRIGER BUCHWEIZEN

  1. Buchweizen in Pflaumenwein über Nacht einweichen.
  2. Abseihen. Pflaumenwein auffangen und für das Ragout verwenden.
  3. Buchweizen und Pistazienkerne in etwas Öl rösten, bis sie knusprig sind. Dies dauert etwa 5-7 Minuten. Mit Puderzucker bestreuen.

MARINIERTE PFLAUMEN

  1. Pflaumen und Apfel in kleine Würfel schneiden und mit sämtlichen Zutaten vermengen.
  2. 10 Minuten marinieren.

Zutaten für 4 Portionen

Schokoladeneis

Frittierte Dinkel-Brandteigkrapfen

Pflaumenragout

  • 350 g Pflaumen
  • 1 EL Bio-Butter
  • 100 g Zucker
  • 6 cl Pflaumenwein
  • 1/4 Vanilleschote
  • Zimt

Marinierte Pflaumen

  • 2 Pflaumen
  • 1/4 Apfel fein säuerlich
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Cognac
  • 5 cl Ahornsirup

Knuspriger Buchweizen

  • Gesamtzeit: 2 Std.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Süß- und Nachspeisen
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
  • Anlässe:
    • Weihnachten