Dreierlei Pastinaken mit Joghurt-Dip

Zubereitung

          PASTINAKEN IN HEU GEGART

  1. Pastinaken gründlich waschen und gegebenenfalls schälen.
  2. 5 Minuten blanchieren oder im Dampfgarer garen.
  3. Heu in einen großen, verschließbaren Topf oder Bräter geben und die Pastinaken darauf legen.
  4. Mit Heu bedecken, Deckel schließen und 20 Minuten bei 180° C im Backofen garen.
  5. Vor dem Servieren mit Meersalz bestreuen.


    PASTINAKEN IN KRÄUTERÖL

  6. Pastinaken gründlich waschen und gegebenenfalls schälen.
  7. Öl in einem Topf mit den Knoblauchzehen und Kräutern erwärmen und kurz ziehen lassen.
  8. Pastinaken portionieren und in das heiße Öl geben.
  9. 15 Minuten im Kräuteröl confieren (garen) und vor dem Servieren mit Kresse bestreuen.


    PASTINAKEN IN ESSIGSUD

  10. Pastinaken waschen und schälen.
  11. Schalen mit dem Wasser in einen Topf geben.
  12. Knoblauch und Ingwer klein schneiden und mit dem Essig zugeben. Kurz aufkochen lassen.
  13. Pastinaken zugeben und im Essigsud 14 Minuten kochen.
  14. Vor dem Servieren mit Mohn bestreuen.


    alle Rezepte ©STRASSERgut

Zutaten für 4 Portionen

Pastinaken in Heu gegart

Pastinaken in Kräuteröl

Pastinaken in Essigsud

Joghurt-Dip

Allergene:

  • G
  • Gesamtzeit: 1 Std.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Vorspeisen, Suppen und Salate
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen
    • glutenfrei