Bunter Nudelsalat mit Ofenpaprika

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abschrecken und in einer großen Schüssel
    auskühlen lassen.
    Backofen auf 180°C vorheizen. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände
    entfernen. Schoten in eine ofenfeste Form legen, mit Salz bestreuen und 2 EL Olivenöl übergießen.
    Nach ca. 20 Minuten Röstzeit sind die Paprikaschoten gar und haben eine leicht verbrannte Haut.
    Schoten in eine Schüssel legen, diese mit Frischhaltefolie abdecken und zum Abkühlen beiseite
    stellen. Den ausgetretenen Saft aufbewahren.
    Kirschparadeiser halbieren, Feldgurke der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln
    vierteln und in Scheiben schneiden. Mozzarella würfeln, Petersilie hacken.
    Die ausgekühlten Paprikaschoten häuten und in Würfel oder Streifen schneiden. Nudeln, Gemüse,
    Mozzarella, Petersilie und ev. Schinkenspeck vermengen.
    Für das Dressing alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verschlagen und über Nudeln und Gemüse
    gießen. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knapp vor dem Servieren mit dem
    Knabber Mix bestreuen.
  2. Rezept von Kochschule Grünes Zebra

Zutaten für 4 Portionen

Dressing

  • 1 EL Bio-Haussenf
  • 2 EL Bio-Apfelessig Honig
  • 3 EL Bio-Apfelsaft
  • 1 TL Bio-Honig
  • 40-60 ml helles, kaltgepresstes Öl, z.B. Sonnenblumen- oder Distelöl
  • 2 EL Bio-Kräuter, gehackt: Schnittlauch, Oregano, Minze
  • Steinsalz, Pfeffer

Allergene:

  • A
  • M
  • G
  • F
  • Gesamtzeit: 50 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Kategorie:
    • Vorspeisen, Suppen und Salate
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch
    • ohne Weizen