Birnen-Kürbis-Salat

  1. Den Kürbis in dicke Spalten schneiden, auf ein Backblech legen und mit etwas Salz, Pfeffer, Olivenöl und Thymianzweigen würzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C 20 Minuten braten.
    Den Schinkenspeck im Backrohr bei 160 °C ca. 10 Minuten knusprig braten. Die Birne schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
    Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen, Butter und Birnen dazugeben und mit dem
    Birnensaft ablöschen. Kurz köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Für das Dressing alle Zutaten gut vermischen, den gewaschenen und geputzten Salat damit abschmecken. Den Salat auf Tellern oder in Salatschüsseln anrichten, Birnen und Kürbis darauflegen und mit Speck und Kürbiskernen garnieren.
  2. Rezept von ichkoche.at; Bild von ichkoche.at/Blanka Kefer

Zutaten für Unbekannt Portion

Für das Dressing:

Zum Garnieren:

Allergene:

  • G
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Vorspeisen, Suppen und Salate
  • Ernährungsform:
    • ohne Weizen
    • glutenfrei

KUNDENSTIMME

Das Brot ist sehr sehr gut. Es ist zwar nicht glutenfrei, aber kommt Paleobrot sehr nahe. Ich vertrage keine Hefe und Weizen nur gering, sowie auch nicht allzu viel Gluten, daher bin ich sehr dankbar, dass es das von euch jetzt gibt. Generell kaufe ich Ihre Produkte sehr gerne und bin auch von der Qualität überzeugt.

Ingrid B., Wien