Apfel-Birnenknödel

  1. Für die Apfel-Birnenfülle Äpfel und Birnen schälen und zu kleinen Würfeln verarbeiten.
    Zucker im Topf karamellisieren, Apfelwürfel und Birnenwürfel beigeben und mit dem Apfelsaft ablöschen. Kurz einkochen lassen, mit Semmelbrösel binden und mit einer Prise Zimt abschmecken. Aus der Masse kleine Knödel formen und diese im Gefrierfach lagern.
  2. Für den Topfenteig Topfen, Eier, Staubzucker, Semmelbrösel und eine Prise Salz zu einer homogenen Masse verarbeiten. Kurz rasten lassen.
  3. Für die Kürbiskernbrösel Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker, Semmelbrösel und Kürbiskerne beigeben und diese goldbraun rösten.
  4. Die Apfel-Birnenfülle mit dem Topfenteig ummanteln und diese 10 Minuten in leicht köchelndem Wasser ziehen lassen. Die fertiggegarten Knödel in den Kürbiskernbröseln wälzen und servieren.
    Die restlichen Apfel-Birnenwürfel als Garnitur verwenden.

Zutaten für 4 Portionen

Topfenteig

Apfel-Birnenfülle

Kürbiskernbrösel

Allergene:

  • A
  • G
  • C
  • Gesamtzeit: 60 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Kategorie:
    • Süß- und Nachspeisen
  • Ernährungsform:
    • vegetarisch