• vegan
  • vegetarisch

BIO-APFELCHIPS, 100G

Die Bio-Apfelchips von Zurück zum Ursprung eignen sich hervorragend als Knabbersnack zwischendurch. Unsere Bio- Apfelchips werden auf Basis bester Äpfel in Zurück zum Ursprung Qualität aus Österreichs Apfelregionen hergestellt.

Die Apfelchips sind knusprig und haben einen fruchtig-aromatischen Geschmack.

  • hergestellt in der Region Oststeirisches Hügelland
  • ohne Verwendung von Zusatzstoffen
  • rückverfolgbar bis zu den Apfelbauern

Produktdetails & Nährwerte

Produktbezeichnung
Bio-Apfelringe, getrocknet , aus österreichischer kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Durchschnittliche Werte
Pro Portion (100 g)2 % (100 g)1
Brennwert 1402 kJ / 331 kcal 17%
Fett, davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g 1%
- davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 1%
Kohlenhydrate 69 g 27%
- davon Zucker 64 g 71%
Eiweiß 3,3 g 7%
Salz 0 g 0%

1 RI (Reference Intake) = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ / 2.000 kcal).
Die Packung enthält eine Portion.

Kreislauf des Lebens

Kreislauf des Lebens

Zurück zum Ursprung Tafelobst (wie z.B. Äpfel und Birnen) ist nachweislich nachhaltig besser als herkömmliches Tafelobst. Unsere Ursprungs-Bauern haben in allen vier Dimensionen (Natur, Menschen, Wirtschaften und Organisation) sehr gute Ergebnisse in der Nachhaltigkeitsbewertung erzielt.

 

Zurück zum Ursprung kann über die Nachhaltigkeitsbewertung des Obstbaus mit der SMART-Methode eindeutig beweisen, dass diese Art der Landwirtschaft nachaltig besser ist als konventioneller Obstanbau. Die Gründe dafür sind vor allem im Bereich der ressourcenschonenden Landwirtschaft unserer Ursprungs-Bauern zu finden.

Die Ursprungs-Bauern achten besonders auf die Stärkung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz von Kompost und organischen Bio-Düngern. Auch strengere Vorgaben für Pflanzenschutzmittel wie ein streng limitierter Einsatz von Kupfer im Obstanbau, kein Einsatz von bienentoxischen Spritzmitteln und keine Toleranz gegenüber Pestizidrückständen sind für uns selbstverständlich.

Aber neben dem Umweltschutz bedeutet Nachhaltigkeit auch in allen Bereichen umfassend an die Zukunft zu denken. Die Ursprungs-Bauern bewerten regelmäßig und kritisch die eigenen Leistungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und suchen nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Diese ganzheitliche Wirtschaftsweise führt dazu, dass der Zurück zum Ursprung Obstanbau nachhaltig besser als konventioneller Obstanbau ist.

Weiter unten sehen Sie die Bewertungen für jedes dieser Themen. Wenn Sie mit der Maus über die Themen gehen, sehen Sie die entsprechenden Zielvorgaben. Der hellgrüne Balken zeigt den %-Wert zur Zielerreichung der Zurück zum Ursprung Landwirtschaft, der graue Balken zeigt den %-Wert für die konventionelle Landwirtschaft. Die Zahl zeigt den relativen Unterschied der beiden Werte.

nur kurze Zeit erhältlich, solange der Vorrat reicht

Oststeirisches Hügelland

Landschaftliche und kulturelle Vielfalt machen das Oststeirische Hügelland zu einer besonders reizvollen Region. Vom Hochlantsch und dem Hochwechsel bis hin zur pannonischen Tiefe hat die Geschichte des Obstbaues in Form von fruchtbaren Feldern und Gärten ihre Spuren hinterlassen. 

Hier finden die Ursprungsbauern ideale Bedingungen für den Anbau von schmackhaftem Bio-Obst wie Äpfel, Birnen und Pfirsiche.  Auch eine Vielzahl anderer Zurück zum Ursprung Bio-Produkte stammt aus dem Oststeirischen Hügelland.