• vegan
  • vegetarisch

BIO-TAFELTRAUBEN, 400G

Die Bio-Tafeltrauben von Zurück zum Usprung stammen aus den Regionen Hausruckviertel und Carnuntum. Sie sind besonders saftig und bestechen durch ihren süßen und fruchtigen Geschmack.

Die robuste, tiefblaue "Muscat bleu" und die weiße Muskattraube "Polöskei Muskataly" wird von Hand geerntet und geschmacklich verfügt sie über ein herrliches Muskat-Aroma.

Die besonders schonende Wirtschaftsweise der Zurück zum Ursprung-Bauern bringt nicht nur Trauben von besonderen Geschmack hervor, sondern auch Früchte, die besonders rückstandsarm sind. So können Sie sie mit gutem Gewissen genießen!

  • aus den Regionen Hausruckviertel, Weinviertel und Carnuntum
  • humusfördernde Wirtschaftsweise
  • kontrolliert biologischer Anbau
  • rückverfolgbar bis zu den Obstbauern
Kreislauf des Lebens

Kreislauf des Lebens

Die strengen Auflagen für biologischen Obst- und Gemüseanbau von Zurück zum Ursprung machen sich für den Klimaschutz, die Wassereinsparung und den Erhalt der Naturvielfalt bezahlt. Bis zu 37,7 % weniger CO2-Emissionen, 48,8 % weniger Wasserverbrauch, 67 % mehr Naturvielfalt und ein bis zu 93 % höherer Mehrwert für die Region falle beim Bio-Obst und Bio-Gemüse aus Ursprungs-Landwirtschaft an.

Einsparungen gibt es vor allem durch die strengen Auflagen für die Düngung bei Zurück zum Ursprung Bio-Betrieben, wie der Verzicht auf Herbizide, chemisch-synthetische Pestizide und Mineraldünger, für dessen Herstellung viel Erdöl benötigt wird.

Statt dessen werden bei Zurück zum Ursprung Bodenfruchtbarkeit und Humusgehalt durch schonende Bewirtschaftungsmethoden gefördert. So könne die Böden mehr CO2 speichern und benötigen weniger Wasser zum Auswaschen von Schadstoffen. Auch sorgen eine vielfältige Fruchtfolge, schonende Bodenpflege mit natürlichem Humus und natürliche Schädlingsregulation für gesunde Böden mit mehr Naturvielfalt. So können sich die Böden festigen und sorgen mit ihren Wurzelsystemen für eine gute Bodenqualität.

Beim Anbau von Obst und Gemüse fallen im Bereich der Landwirtschaft im Vergleich zu anderen Produktgruppen wie Milchprodukten wesentlich geringere CO2-Emissionen an. Dadurch verschieben sich die Proportionen und der CO2-Verbrauch durch Transport, Verpackung oder Obstverarbeitung (z.B. Fruchtsäfte) fällt beim Obst und Gemüse prozentuell höher aus. Bei unverpackten Gemüsesorten fallen die Verpackungswerte selbstverständlich weg.

Der Schwerpunkt von Zurück zum Ursprung auf Produkte aus typisch österreichischen Regionen führt zudem zu einem deutlich höheren Mehrwert für die Region. Damit leistet jedes einzelne Produkt einen wichtigen Beitrag für die wirtschaftliche und soziale Stabilität der Region, aus der es kommt.

saisonal verfügbar

Carnuntum

Die Region Carnuntum blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Ihr Name leitet sich von einer vorrömischen Siedlung ab. Heute versteht man darunter das Gebiet südlich der Donau und östlich von Wien.

Die Region Carnuntum ist eine der "Kornkammern" für Bio-Getreide und Bio-Hülsenfrüchte von Zurück zum Ursprung . Das pannonische Klima mit seinen heißen Sommern und kalten Wintern, die nahe gelegene Donau, der temperaturausgleichende Neusiedlersee sowie die steinigen Kalk- und Loßböden machen diese Region zu einem besonders fruchtbaren Gebiet.

Hausruckviertel

Das Hausruckviertel gilt als eine der beeindruckendsten Landschaften Österreichs, geprägt von flachen Hügeln und sanften Anhöhen. Neben dem Innviertel, Mühlviertel und Traunviertel ist es eines der vier historischen "Viertel" Oberösterreichs und erstreckt sich über die drei politischen Bezirke Wels-Land, Grieskirchen und Eferding. Ihren Namen verdankt die fruchtbare Region dem Bergrücken Hausruck, einer sanften Hügelkette im Alpenvorland Österreichs.

Weinviertel

Sanfte Hügel, weite Felder und idyllische Kellergassen machen das Weinviertel zu einem beliebten Ausflugsziel und zu einem geruhsamen Ort der Erholung.

Für seinen Getreide- und Weinbau ist das Viertel unter dem Manhartsberg in Niederösterreich bis weit über die Grenzen hinweg bekannt. Weite Flächen fruchtbaren Ackerlands prägen diese Region.

Das günstige pannonische Klima und die fruchtbaren Schwarzerdeböden lassen in dieser ursprünglichen Landschaft erstklassiges Brotgetreide, Gemüse und Obst gedeihen.

Auch das Obst und Gemüse von Zurück zum Ursprung kann in dem zumeist trockenen und sonnigen Wetter des Weinviertels üppig gedeihen. Nicht zu Unrecht wird diese Region die "Toskana Österreichs" genannt.

KUNDENSTIMME

Ich bin froh, dass der Konsument wieder zurück zum Ursprung findet. Die Milch erinnert mich an meine Kindheit, als ich selber frische Milch von eigenen Kühen genießen durfte.

Gabriele A., Stetten