• vegan
  • vegetarisch

BIO-GRÜNKERN, 500G

Das von Ihnen gewählte Produkt ist derzeit leider nicht verfügbar. Wenn dieses Produkt wieder erhältlich ist, erfahren Sie dies via unserer Social Media-Kanäle Facebook, Twitter sowie Instagram. Über neue Produkte, Veranstaltungen und Gewinnspiele informieren wir Sie auch gerne über unseren Newsletter.

Produktdetails & Nährwerte

Österreichischer Bio-Grünkern

Grünkern ist das halbreif geerntete Korn des Dinkels.

Grundrezept: Eine Tasse Grünkern in der 2-fachen Menge Wasser ca. 10 Minuten kochen und anschließend bei kleiner Hitze zugedeckt 30-40 Minuten ausquellen lassen.

Enthält Gluten. Hinweis: Kann Spuren von Sesam und Soja enthalten. Unter Schutzatmosphäre verpackt. Zu jeder Zeit trocken und vor Wärme geschützt sowie nach dem Öffnen gut verschlossen lagern.

Durchschnittliche Werte
Pro 100 g1 Pro Portion (50 g)2 % (50 g)1
Brennwert 1445 kJ / 342 kcal 723 kJ / 171 kcal 9% / 9%
Fett, davon gesättigte Fettsäuren 2,7 g / 0,3 g 1,4 g / 0,2 g 2% /< 1%
Kohlenhydrate, davon Zucker 63 g / 0,7 g 32 /< 0,5 g 12% /< 1%
Eiweiß 12 g 6 g 12%
Salz < 0,01 g < 0,01 g < 1%

1 Referenzmenge für einen duchschnittlichen Erwachsenen (8400 kj/2000 kcal)

2 Die Packung enthält 10 Portionen

Bis zu 48,5 % weniger CO2-Emissionen, ein um bis zu 23,8 % geringerer Wasserverbrauch, eine Förderung der Naturvielfalt um bis zu 53 % und ein Mehrwert für die Region um bis zu 78 %, entstehen bei der Herstellung der Zurück zum Ursprung Bio-Getreideprodukte.

Grund für diese Einsparungen ist die besonders sanfte Wirtschaftsweise der Bio-Bauern, die das Getreide für die Zurück zum Ursprung Getreideprodukte anbauen. Denn sie verzichten auf Dünge- und Spritzmittel, die in der herkömmlichen Bio-Landwirtschaft erlaubt sind. Stattdessen sorgen eine vielfältige Fruchtfolge, schonende Bodenpflege mit natürlichem Humus und natürliche Schädlingsregulation für gesunde Böden.
So können sich die Böden festigen und sorgen mit ihren Wurzelsystemen für eine gute Bodenqualität. Artenreiche Lebensgemeinschaften aus Regenwürmern, Insekten und anderem Bodenleben halten die Böden locker und fruchtbar.
Diese Bewirtschaftung sorgt für einen schonenden Umgang mit dem Grund-und Oberflächenwasser und erhält die Wasserqualität. Nährstoffe können von den Pflanzen besser aufgenommen werden und gehen nicht in die Umwelt. Gesunde Böden vermögen es auch, CO2 besser zu binden.

CO2-Vergleich

CO2Icon

- 22,6%

CO2 % Aufteilung für Zurück zum Ursprung Produkt

Wasserbedarf

WasserIcon

- 38,3%

Naturvielfalt

Biodiversität

+ 49%

Mehrwert für die Region

RegionIcon

+ 64%
nur kurze Zeit erhältlich, solange der Vorrat reicht

Oststeirisches Hügelland

Landschaftliche und kulturelle Vielfalt machen das Oststeirische Hügelland zu einer besonders reizvollen Region. Vom Hochlantsch und dem Hochwechsel bis hin zur pannonischen Tiefe hat die Geschichte des Obstbaues in Form von fruchtbaren Feldern und Gärten ihre Spuren hinterlassen. 

Hier finden die Ursprungsbauern ideale Bedingungen für den Anbau von schmackhaftem Bio-Obst wie Äpfel, Birnen und Pfirsiche.  Auch eine Vielzahl anderer Zurück zum Ursprung Bio-Produkte stammt aus dem Oststeirischen Hügelland.

KUNDENSTIMME

Guten Morgen!
Ich und meine Familie möchte ihnen mitteilen dass ihre Produkte außerordentlich gut sind! Vor allem die Eier haben ihre Qualität bis einschließlich ihrer Verpackung!
Ich finde ihre Arbeitsleistung sehr gut !!

Petra G., Tirol