• vegan
  • vegetarisch

BIO-SAATGUT EISSALAT

Die Sorte Grazer Krauthäuptel ist eine seltene österreichische Kulturpflanze, deren Erhalt Zurück zum Ursprung durch die Verbreitung des Saatguts fördert. Das Saatgut für den Zurück zum Ursprung Eissalat kommt aus dem Waldviertel und stammt aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.
Der "Grazer Krauthäuptel" (Lactuca sativa var. Capitata) wird gerne als "Aristokrat" unter den Salaten bezeichnet. Knackig, frisch und mit ausgeprägtem Salatkopf, weisen seine äußeren hellgrünen Blätter einen schmalen, dunkelrot bis violett gefärbten Rand auf. Die Pflanze bildet einen festen Kopf und wächst nicht aus. Auch der Kopf schillert meist leicht dunkelrot bis violett.
Geschmacklich besticht er durch seinen leicht süßlichen, bitterfreien Geschmack.

  • Region Waldviertel
  • Samenfestes Saatgut
  • Alte Kulturpflanze
  • Rückverfolgbar bis zum Saatgutlieferanten

CO2-Vergleich

CO2Icon

- 16,5%

CO2 % Aufteilung für Zurück zum Ursprung Produkt

Mehrwert für die Region

RegionIcon

+ 66%
nur kurze Zeit erhältlich, solange der Vorrat reicht

Waldviertel

Sanft geschwungene Hügel, saftig grüne Wiesen, dichte Wälder, klare Gewässer, Moore und beeindruckende Steinformationen prägen die abwechslungsreiche Region im nordwestlichen Teil Niederösterreichs.

Unsere Ursprungs-Bauern leben und arbeiten inmitten dieser besonderen Region. Sie schätzen nicht nur die fruchtbaren Böden und das pannonische Klima, die die besondere Qualität der Zurück zum Ursprung Produkte hervorbringen, sondern auch die enge Zusammenarbeit in der Dorfgemeinschaft. Von hier kommt der Großteil des Bio-Getreides von Zurück zum Ursprung.

KUNDENSTIMME

Ich schreibe Ihnen diese Zeilen entzückt und hocherfreut! Da ich aus Erfahrung weiß, dass sich Entzücken und Freude - an passender Stelle deponiert - vervielfachen, möchte ich Ihnen gerne mitteilen, warum mich diese feinen Emotionen seit einigen Tagen begleiten. Natürlich hat meine Stimmung mit Ihnen, genau genommen mit Produkten, die ich in Ihrem Sortiment fand, zu tun. Es handelt es sich um die Erdäpfelraritäten, die ich in einer Hofer Filiale erwerben durfte. Nicht "nur" Bio, sondern Sortenvielfalt ist es, die wir brauchen. Jede Rarität ist ein Stück Kultur. Ich habe die mir bisher unbekannten Sorten andächtig zubereitet und mit meinem Vater, der stets und unermüdlich daran erinnert, dass es sich um Erdäpfel und wirklich niemals um Kartoffeln handeln kann, verspeist. Gar köstlich waren die Gaumenfreuden. Doch zurück zum Ursprung! Vermutlich ist es (LEIDER!!!) gar nicht so einfach für Sie, Raritäten in ausreichender Menge und Qualität und passendem Preis zu finden, umso mehr schätze ich Ihren Einsatz dafür.
So möchte ich einfach danke sagen und eine Bitte aussprechen: MACHEN SIE WEITER SO! Mit diesen Strategien heben Sie sich von den Mitbewerbern ab, leisten einen wertvollen Beitrag zur Sortenvielfalt und ja, genau deswegen gehe ich gerne zum Hofer einkaufen!

Martin L.