BIO-PAPRIKARARITÄTEN-PFLANZEN IM 13CM TOPF

Durch außergewöhnliche Farben, Formen und Geschmack bringen die Bio-Paprikararitäten-Pflanzen von Zurück zum Ursprung Abwechslung auf den Teller. Die Sorte "Violetta" zum Beispiel, wird mit zunehmender Reife immer milder und süßer im Geschmack. "Sweet Chocolate" reift auf ein schönes Schokoladenbraun ab und die Sorte "Hamik", eine Paprikasorte, bildet kleine, orange, knackige Früchte aus.

Die Bio-Paprikararitäten-Pflanzen stammen aus der Region Weststeirisches Hügelland. Das Saatgut, das von der Firma ReinSaat stammt, wird in Bio-Erde aufgezogen.

  • Region Weststeirisches Hügelland
  • keine Düngemittel mit schnell verfügbaren Nährstoffen
  • besonders strenge Pflanzenschutzrichtlinien
  • rückverfolgbar bis zur Gärtnerei

BIO-PAPRIKA PUSZTAGOLD   

"Pusztagold" ist eine milde Paprikasorte, wird 3-7 cm dick und 5-11 cm lang und färbt sich von Blassgrün auf Blassgelb.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA YOLO WONDER

Der Blockpaprika "Yolo Wonder" reift von Grün auf Rot ab und schmeckt mildwürzig.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA VIOLETTA

Sortenbeschreibung: Die Sorte "Violetta" ist eine dickwandige Blockpaprikasorte, die von Violett über Grün nach Rot abreift. Mit zunehmender Reife werden die Früchte immer milder und süßer im Geschmack.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA SWEET CHOCOLATE

"Sweet Chocolate" ist ein blockförmiger, mittelgroßer Paprika mit ziegelrotem, aromatischem, süßlichen Fruchtfleisch; reift von Dunkelgrün zu einem schönen Schokoladenbraun ab.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PARADEISPAPRIKA TOPEPO

Der rote Paradeispaprika "Topepo" hat gerippte, dickfleischige Früchte, die von Grün auf Rot abreifen. Sie schmecken angenehm süßlich.
Pflege:
Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PARADEISPARIKA GELB

Der "Gelbe Paradeispaprika" hat leicht gerippte, blockige, dickfleischige, strahlend gelbe Früchte. Der Geschmack ist angenehm mild und süßlich.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-BLOCKPAPRIKA ORANGE

Der orange Blockpaprika bildet dickwandige, schwere, breit-blockige Früchte mit ca. 250 g Fruchtgewicht. Die Früchte färben von dunkelgrün auf tieforange und sind im Geschmack sehr fruchtig.
Pflege: Für Blockpaprika wählt man am besten einen sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand:
40 x 40 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA CORNO GIALLO

"Corno Giallo" die eine Paprikasorte, deren gelben länglichen Früchte von Grün nach Gelb abreifen.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA FERENC TENDER

Der Paprika "Ference Tender" bildet sehr süße, hellgelbe, dickfleischige, spitze Früchte aus, die leuchtend rot abreifen.
Pflege:
Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA HAMIK

"Hamik" ist eine Paprikasorte, die kleine, orange, knackigen Früchten ausbildet die wenig Samen haben und einen süßen Geschmack aufweisen.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-SPITZPAPRIKA YESIL TATLI

Der Paprika "Yesil Tatli" wird ca. 18 cm lang, hat eine längliche, spitze Form und reift von Gelbgrün über Orange nach Rot ab. Die Früchte sind sehr geschmackvoll.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'JALAPENO'

Die Chilisorte "Jalapeno" ist eine ca. 7 cm lange und bis zu 3 cm breite Chilisorte. Die dickfleischigen Früchte reifen von Dunkelgrün in ein kräftiges Rot und haben eine pikant-angenehme Schärfe.  Schärfegrad: 2,5-4
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'TURUNCU'

Die Chilisorte "Turunci" ist eine spiralförmige, ca. 14 cm lange Chilisorte, die orange abreift. Schärfegrad: 7
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'SARIT GAT'

Die Früchte der Sorte "Sarit Gat" wachsen aufrecht, sind dünn und längnlich, eher dickfleischig und reifen von Grün nach Gelb ab. Schärfegrad: 5-6
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-PAPRIKA CORNO ROSSO

"Corno Rosso" ist eine sehr geschmackvolle Paprikasorte mit großen, dicken, konisch langen Früchten, die von Dunkelgrün auf Rot abreifen.
Pflege: Für Paprika wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-SPITZPAPRIKA 'TAEYANG MILD'

Der Paprika "Taeyang mild ist eine kompakte, mittelhohe Chilisorte mit einer Fruchtlänge von ca. 13 cm. Die Früchte reifen von Dunkelgrün auf Rot ab, können frisch verzehrt werden. Sie eignen sich sehr gut zum Trocknen. Schärfegrad: 0-1
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'NUMEX SUAVE RED'

"NuM3ex Suave Red" ist die milde Habanerovariante mit angenehm fruchtigem Aroma. Die Früchte reifen von Dunkelgrün auf Rot ab. Schärfegrad: 0-1
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'TAEYANG MEDIUM'

"Taeyang medium" ist eine kompakte, mittelhohe, ertragreiche Sorte mit sehr gleichmäßigem Fruchtansatz und einer Fruchtlänge von ca. 12 cm. Die Früchte reifen von Grün auf Rot ab und sidn gut zur Trocknung geeignet. Schärfegrad: 2-4
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'ELEFANT'

Die Pfefferonisorte "Elefant" ist geschmacklich sehr scharf. Die Früchte werden ca. 18 cm lang. Typisch ist die rindenartige Maserung auf der Außenseite. Schärfegrad: 5
Pflege: Für Pfefferonipflanzen wählt man am besten einen sonnigen Standort. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'LATERNA DE FOC'

Die SCHARFEN Früchte der Sorte "Lanterne de Foc" werden ca. 8 cm lang und reifen von Grün auf Orange ab. Schärfegrad: 6-7
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'BOLIVIAN RAINBOW'

Die Chilisorte "Bolivian Rainbow" bildet viele aufrecht wachsende Früchte, die von Violett über Beige, Geld und Orange nach Rot abreifen und ca. 1-1,5 cm lang werden. Schärfegrad: 7
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'ORANGE KIRSCHE'

"Orange Kirsche" ist eine sehr reich tragende Chilisorte mit vielen, kleinen, kugelförmigen Früchten. Schärfegrad: 6
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'GELBE KIRSCHE'

"Gelbe Kirsche" ist eine sehr reich tragende Chilisorte mit vielen, kleinen, kugelförmigen Früchten. Schärfegrad: 6
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'THAI'

Die Chilisorte "Thai" ist eine scharfe Sorte mit 3-4 cm langen, schlanken Früchten die rot geerntet werden. Schärfegrad: 8
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'CAPELA'

Die Chilisorte "Capela" trägt ca. 4cm große keilfärmige Früchte, die aufrecht wachsen und von Dunkelgrün in ein leuchtendes Orange abreifen. Schärfegrad: 7
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'HABANERO TROPICAL RED'

 "Habanero Tropical Red" ist die schärfste unter den Chilisorten. Die Früchte sind dünnwandig, rundlich bis länglich, faltig und werden ca. 5-6 cm lang. Sie reifen von Hellgrün über orange nach Rot ab und sind fruchtig-aromatisch im Geschmack. Schärfegrad: 10
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'HABANERO TROPICAL ORANGE'

Die Früchte der "Habanero Tropical Orange" sind dünnwandig, rundlich, faltig und werden ca. 5 cm lang. Sie zählen zu den schärfsten Chilisorten. Schärfegrad: 10
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

BIO-CHILI 'HABANERO GOLDEN'

Die Chilisorte "Habanero golden" bildet viele von Hellgrün auf Gelb reifende Früchte, die ein fruchtiges Aroma besitzen. Schärfegrad: 10
Pflege: Für Chilipflanzen wählt man am besten einen möglichst windgeschützten und sonnigen Standort mit einem leicht sauren bis neutralen, leicht sandigen, lockeren Boden. Regelmäßig gießen. Pflanzabstand: 40 x 50 cm. Ernte: Juli bis Oktober.

 

Bis zu 25,1 % weniger CO2-Emissionen entstehen bei der Erzeugung von Zurück zum Ursprung Bio-Jungpflanzen und Kräutern.

Bei herkömmlichen Jungpflanzen und Kräutern kommen große Mengen an Torf in der Erde zum Einsatz. Dieser dient vorrangig als Wasserspeicher und verhindert eine rasche Vertrocknung der Pflanzen. Der Abbau dieser fossilen Ressource führt zur Zerstörung großer Hochmoorflächen und damit einhergehend zu einer vermehrten Freisetzung des klimarelevanten Treibhausgases Kohlendioxid. Zudem werden durch Torfabbau Lebensräume für viele bedrohte Pflanzen- und Tierarten zerstört. Da für Zurück zum Ursprung ein schonender Umgang mit diesen Ressourcen von großer Bedeutung ist, wird auf eine Reduktion der Torfmenge in der Erde geachtet.

Im Sinne einer nachhaltigen Produktion verzichten die Zurück zum Ursprung Pflanzenbauern auf die Verwendung von schnell verfügbarem Dünger und setzen bei der Beheizung der Pflanzen und Kräuter auf Wärmegewinnung durch Wiedernutzbarmachung sowie eine Beheizung mit Hackschnitzeln. So können große Mengen an Öl eingespart und die Umwelt geschont werden.
Die Verwendung von samenfestem Saatgut aus Österreich trägt zudem zum Erhalt der Sortenvielfalt bei.

CO2-Vergleich

CO2Icon

- 33,8%

CO2 % Aufteilung für Zurück zum Ursprung Produkt

Weststeirisches Hügelland

Bekannt ist das weststeirische Hügelland für seine Weinberge und seine sanfthügeligen Wälder und Wiesen, die zu langen Spaziergängen und Wanderungen einladen. Hier finden die Zurück zum Ursprung Topfpflanzen ideale Bedingungen, um ihren Geschmack voll zu entwickeln.