• vegan
  • vegetarisch
  • ohne Hefezusatz

G'SCHMACKIGER BIO-ROGGENLOAB, 750G

Der g´schmackige Roggenloab von Zurück zum Ursprung wird aus reinem Roggenmehl mit dreistufig geführtem Natur- Sauerteig und ohne Zusatz von Hefe hergestellt. Die Sauerteigführung ist ein traditionelles Handwerk, das altes Bäckerwissen und viel Zeit und Sorgfalt benötigt. Der so gebackene Roggenloab ist ein Brot mit lockerer, saftiger Krume und herzhaftem Geschmack. Je nach Region stellen die Ursprungsbäckereien diesen nach eigenen Rezepturen her. So schmeckt der Linzer anders als der Steirische oder der Lavanttaler Roggenloab. Eines haben sie gemein: Sie werden aus ausgewähltem österreichischen Bio-Roggenmehl und nach den strengen Zurück zum Ursprung Richtlinien hergestellt.

  • 100 % österreichisches Bio-Getreide aus humusförderndem Anbau
  • traditionelle Herstellung
  • ohne Zusatz von Enzymen und Zusatzstoffen
  • ohne Zusatz von Hefe
  • mit feinem Natursauerteig
  • rückverfolgbar bis zu den Getreidebauern

Bäckerei Knusperstube

Produktbezeichnung
Bio-Roggenbrot (53 % Roggenanteil)

ohne Zusatz von Hefe

Zutaten:
Roggenmehl
**, Natursauerteig (Wasser, Roggenmehl **), Roggenvollkornmehl **, Wasser, Speisesalz, Kümmel**, Koriander**

* aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
** aus österreichischer kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Hinweis
Kann Spuren von Sesam und Nüssen enthalten.


Trocken lagern

Durchschnittliche Werte
Pro 100 g Pro Portion (50 g)2 % (50 g)1
Brennwert 877 kJ / 207 kcal 439 kJ / 104 kcal 5% / 5%
Fett, davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g /< 0,1 g < 0,5 g /< 0,1 g < 1% /< 1%
Kohlenhydrate, davon Zucker 43 g / 1,8 g 22 g / 0,9 g 8% / 1%
Eiweiß 4,2 g 2,1 g 4%
Salz 1,3 g 0,6 g 11%

1Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/ 2000 kcal).
2Die Packung enthält 15 Portionen.

Nach oben

Bäckerei Teschl

Produktbezeichnung
Bio-Roggenbrot (59 % Roggenbrot)

Zutaten
Roggenmehl**, Natursauerteig (Wasser, Roggenmehl**), Wasser, Speisesalz, Fenchel**, Koriander**, Kümmel**

* aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft
** aus österreichischer kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Durchschnittliche Werte
Pro 100 g Pro Portion (50 g)2 % (50 g)1
Brennwert 826 kJ / 195 kcal 413 kJ / 98 kcal 5% / 5%
Fett, davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g /< 0,1 g < 0,5 g /< 0,1 g < 1% /< 1%
Kohlenhydrate, davon Zucker 40 g / 3 g 20 g / 1,5 g 8% / 2%
Eiweiß 4,2 g 2,1 g 4%
Salz 1,1 g 0,6 g 9%

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8.400 kJ/ 2.000 kcal).
2 Die Packung enthält 15 Portionen.

Nach oben

Die sanfte Wirtschaftsweise der Bio-Bauern, die das Getreide für die Zurück zum Ursprung Brot- und Gebäcksorten anbauen, schont besonders nachhaltig unsere Umwelt. So entstehen Brot und Gebäck, die im Vergleich zu herkömmlichen Produkten bis zu 42,2 % weniger CO2-Emissionen und einen um bis zu 23,4 % geringeren Wasserverbrauch verursachen und zu einer Förderung der Naturvielfalt um bis zu 52 % beitragen.

Auf Dünge- und Spritzmittel, die in der herkömmlichen Bio-Landwirtschaft erlaubt sind, wird beim Getreideanbau von Zurück zum Ursprung verzichtet. Stattdessen sorgen eine vielfältige Fruchtfolge, schonende Bodenpflege mit erhöhtem Humusgehalt und natürliche Schädlingsregulation für gesunde Böden.

So können sich die Böden festigen und sorgen mit ihren Wurzelsystemen für eine gute Bodenqualität. Artenreiche Lebensgemeinschaften aus Regenwürmern, Insekten und anderem Bodenleben halten die Böden locker und fruchtbar.
Diese Bewirtschaftung sorgt für einen schonenden Umgang mit dem Grund-und Oberflächenwasser und erhält die Wasserqualität. Nährstoffe können von den Pflanzen besser aufgenommen werden und gehen nicht in die Umwelt. Gesunde Böden vermögen es auch, CO2 besser zu binden.

CO2-Vergleich

CO2Icon

- 17,9%

CO2 % Aufteilung für Zurück zum Ursprung Produkt

Wasserbedarf

WasserIcon

- 21,6%

Naturvielfalt

Biodiversität

+ 37%

Mehrwert für die Region

RegionIcon

+ 63%

CO2-Vergleich

CO2Icon

- 17,5%

CO2 % Aufteilung für Zurück zum Ursprung Produkt

Wasserbedarf

WasserIcon

- 21,4%

Naturvielfalt

Biodiversität

+ 37%

Mehrwert für die Region

RegionIcon

+ 27%

Lavanttal

Die Region Lavanttal in Ostkärnten wird nicht zu Unrecht als " Paradies Kärntens" bezeichnet. Das vom Fluss Lavant durchzogene Tal liegt idyllisch eingebettet inmitten von imposanten Bergen und dichten Wäldern.

Die Ursprungs-Bäcker aus dem Lavanttal haben sich ganz dem traditionellem Bäckerhandwerk gewidmet und stellen mit viel Sorgfalt und Geschick köstliches Bio-Brot für Zurück zum Ursprung her.

Linz

In der an der Donau gelegenen Region im östlichen Oberösterreich wird handwerkliches Bäckergeschick großgeschrieben. Seit vielen Generationen haben sich hier Bäcker der traditionellen Herstellungsweise von Brot und Gebäck aus lange geführtem Natursauerteig verschrieben und stellen es für Zurück zum Ursprung mit viel Geduld und Sorgfalt her.

Oststeirisches Hügelland

Landschaftliche und kulturelle Vielfalt machen das Oststeirische Hügelland zu einer besonders reizvollen Region. Vom Hochlantsch und dem Hochwechsel bis hin zur pannonischen Tiefe hat die Geschichte des Obstbaues in Form von fruchtbaren Feldern und Gärten ihre Spuren hinterlassen. 

Hier finden die Ursprungsbauern ideale Bedingungen für den Anbau von schmackhaftem Bio-Obst wie Äpfel, Birnen und Pfirsiche.  Auch eine Vielzahl anderer Zurück zum Ursprung Bio-Produkte stammt aus dem Oststeirischen Hügelland.