BIO-GESICHTSCREME, 30ML

Gutes aus der Steiermark: Hochwertige BIO-Öle aus Sonnenblumen und Hanf, dazu wertvoller BIO-Leinsamenextrakt wirken nicht nur antientzündlich, sondern pflegen die Haut und versorgen sie sanft mit Feuchtigkeit. Sie erfrischt mit klarem Bergquellwasser. BIO-Bienenwachs und BIO-Kartoffelstärke sorgen für die angenehme Textur.

  • Bewusst schlanke Rezepturen
  • Frei von Mikroplastik
  • Frei von Tropenölen wie Palmöl
  • Rückstands- und Pestizidfrei
  • Hergestellt in der Steiermark
  • Online rückverfolgbar bis zu den Bauern

Naturstofflabor Wenigzell

BIO-Gesichtsreme

Zutaten: Trinkwasser, Hydrolat Zitronenkatzenminze**, ölsäurereiches Sonnenblumenöl**, Alkohol (Ethanol)**, pflanzliches Glycerin*, Hanfsamenöl**, Kartoffelstärke**, Bienenwachs**, Phosphatidylcholin (Lecithin aus Sonnenblumenöl), Leinsamenextrakt**, Apfelpektin, pflanzliches Vitamin E, Mischung natürlicher ätherischer Öle***, Sonnenblumenöl, Citronellol***, Citral***, Geraniol***, Limonene***, Linalool (Bestandteile der natürlichen ätherischen Öle)***.

*aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft,
**aus österreichischer, kontrolliert biologischer Landwirtschaft
***Mischung/Bestandteil natürlicher ätherischer Öle,

AT-BIO-401 Biokosmetik gem. der RL f. biologische Produktion                                                                                                                                                                                                                                                                                

Durchschnittliche Werte

nur kurze Zeit erhältlich, solange der Vorrat reicht

Steirisches Bergland

Die spektakuläre Bergwelt der Steiermark begeistert jeden sofort. Schon Erzherzog Johann liebte diese Gegend und auch Peter Rosegger fand hier seine berühmte Waldheimat. In dieser Region entspringen auch die Quellen, die Wien und Graz mit dem bekannten Hochquellenwasser bester Qualität versorgen.

Bauernhöfe mit Panorama

In der Region Steirisches Bergland liegen viele Bergbauernhöfe und Betriebe von Zurück zum Ursprung Bäuerinnen und Bauern. Weidetiere grasen auf artenreichen Kräuterwiesen und tragen zur Erhaltung der Artenvielfalt und besonderen Kulturlandschaft bei. Auch andere Zurück zum Ursprung Tiere wie Bio-Hühner genießen das traumhafte Panorama bei ihrem täglichen Auslauf.