Lab

Lab ist ein Gemisch aus Enzymen, das mit dem Kasein der Milch reagiert und dieses zum Ausflocken bringt. Die Milch gerinnt und wird dadurch dickgelegt. Lab wird seit Jahrtausenden in der Käserei verwendet um eine stabile, kontinuierliche Käsequalität zu gewährleisten.
Bei Zurück zum Ursprung kommt einerseits tierisches Lab zum Einsatz, das aus dem Labmagen des Kalbes gewonnen wird, und andererseits mikrobielles Lab, das von Mikroorganismen hergestellt wird.
Beide Varianten sind selbstverständlich strikt gentechnikfrei.

Lagergemüse

Kartoffel

Gemüsesorten, die für eine langfristige Einlagerung gut geeignet und daher auch im Winter im Handel erhältlich sind. Wichtig sind optimale Lager- und Kühlbedingungen für jede Gemüsesorte. Für die Lagerhaltung geeignet typische Gemüsesorten sind Gemüse wie Karotten, Erdäpfeln und Zwiebeln. Saisonales Gemüse wird als Feingemüse bezeichnet.

Laktovegetarier

Laktovegetarier sind Vegetarier, die ihre sonst rein pflanzliche Ernährung mit tierischem Eiweiß aus Milch ergänzen. Laktovegetarier essen also Milchprodukte wie Milch, Joghurt, Topfen, Käse. Eine Form des Vegetarismus, die besonders häufig in Indien anzutreffen ist.