Werden bei der Herstellung des Brotes Enzyme verwendet?

Das Bio-Brot und Bio-Gebäck von Zurück zum Ursprung wird aus anspruchsvollen Vorteigen aus österreichischem Getreide, und mit viel Zeit für das Rasten des Teiges, hergestellt. Die Bäckereien von Zurück zum Ursprung legen höchsten Wert darauf, traditionelles Handwerk mit modernen Herstellungsverfahren zu verbinden.

Die österreichischen Vorschriften für Bio-Produkte sind strikt. Dennoch sind zum Beispiel selbst bei Bio-Brot laut Gesetz dutzende Backzusatzstoffe erlaubt. Zurück zum Ursprung geht auch in diesem Bereich einen Schritt weiter und erlaubt keinen einzigen. Die Bäckereien von Zurück zum Ursprung arbeiten z.B. völlig ohne chemische Hilfsmittel wie Emulgatoren, Ascorbinsäure oder zugesetzte Enzyme. Auch auf Fertigmischungen wird völlig verzichtet.

Diese Kriterien gehen weit über die von der EU definierten Bio-Anforderungen hinaus und werden regelmäßig - zusätzlich zu den Bio-Auflagen - von unabhängigen staatlich zugelassenen Kontrollstellen überprüft.