Wandern mit Werner Lampert:
durch das mystische Mühlviertel!

Wir laden Sie herzlich ein, am Sonntag, 16. September 2018 mit Bio-Pionier Werner Lampert ins Granitland Region Mühlviertel zu wandern. Satte grüne Wiesen, mystische Wälder, sanfte Hügel - das zeichnet das Mühlviertel aus. Es ladet zur Bewegung und zum Gedankenaustausch ein. Nutzen Sie die einzigartige Chance, um sich mit dem österreichischen Bio-Pionier über unsere neue Nachhaltigkeitsberechung "Kreislauf des Lebens" auszutauschen.

 

Die Route ist ein Ausschnitt der mehrtätigen Wanderroute „Kraft-Quelle-Baum“, die sich der Baumheilkunde widmet. Auf unserer Strecke finden Sie mittels Tafeln interessante Informationen über Heilkraft, Mythologie und Wirkungen der Bäume.

Programm-Übersicht

Start:

Ab 8:30 Uhr      Einlass der Teilnehmer
Treffpunkt beim Unterkargerer Hof, Auberg 19, 4171 Auberg/OÖ
Sammeln der Teilnehmer auf der Wiese vor dem Unterkargerer Hof

9:30 Uhr – Begrüßung

  • Vorstellung des Tagesprogramms  und kurze Begrüßung durch Werner Lampert und DI Josef Braunshofer sowie Vertreter der Gemeinde und des Tourismusverbandes

10:00 Uhr – gemeinsamer Start

Wanderroute:

  • Wanderroute: die erste Etappe führt uns vorbei an einem Zurück zum Ursprung Hühnerbauern Richtung Teufelmühle (Möglichkeit zum Getränkekauf und WC-Nutzung)
  • Vorbei an Zurück zum Ursprung Weiden mit Weiderindern geht es weiter Richtung Hollerberg für die Mittagspause
  • Anschließend wandern wir durch den Plenterwald von Ursprungs-Bauer Stefan Hofer zurück zum Unterkargerer Hof
  • Abschluss der Wanderung im Unterkargerer Hof

Rahmenprogamm:

  • ca. 12:00 Uhr –Mittagspause am Hollerberg. Ein idyllischer Platz mit kleiner Kapelle und Blick ins Tal
  • die Wanderer haben die Möglichkeit bei Labestationen zusätzlich zum Rucksackinhalt Verpflegung zu kaufen.
  • Einladung zur Weideführung mit Stefan Hofer und der Bio-Heumilchgruppe Mühlviertel
  • Musikalische Begleitung durch den Chor St. Peter
  • 13:30 Uhr – Aufbruch und Retourweg durch den Plenterwald eines Ursprungs-Bauern. Wir passieren einige Weiden von Zurück zum Ursprung Bauer Stefan Hofer
  • ca. 14:30 Uhr – Abschluss und Get together im Unterkargerer Hof

Gehzeit: ca. 3 Stunden
Länge: 10 km

KUNDENSTIMME

Das Naturjoghurt ist fein, cremig und passt zu allem was man mit Joghurt machen kann. Im Büro ist es ein Renner für den Obstsalat.

Katalin T.