Regionen
Bio-Bauernhof
Familie Glatz
Stang 27
2860 Kirchberg
Familienname Glatz, Johann und Gabriela
Anzahl der Kinder 2
Hofname Retbauer
Für Zurück zum Ursprung Eier
In Familienbesitz seit ca. 1700
Region Bucklige Welt
Vollerwerb/Nebenerwerb Vollerwerb
Bewirtschafter des Hofes seit 1991
Legehennenbetrieb seit 2011
Biobetrieb seit 1991
Interessen Familie, Feuerwehr, Basteln

Sie haben sich von Beginn an für die biologische Hühnerhaltung entschieden. Warum?

Bei uns ist die ganze Verwandtschaft in der biologischen Landwirtschaft tätig. Ich habe 8 Geschwister, 6 davon sind im Besitz von Bio-Betrieben.

Die Bucklige Welt ist ihre Heimat? Was schätzen Sie so besonders an der Region?

Die Landschaft! Wie schon der Name der Region sagt: es ist hier vor allem hügelig. Und wenn man hier in der Region geboren und aufgewachsen ist, fühlt man sich hier auch zu Hause.

Was zeichnet Ihrer Meinung nach die biologische Wirtschaftsweise aus?

Die Natürlichkeit und das keine Chemie verwendet wird. In der biologischen Landwirtschaft ist es so, dass wenn man Fehler macht, man daraus lernen muss um sie zukünftig zu vermeiden. Es gibt keine Chemie zum Ausgleichen.

Was ist Ihnen bei Ihrer Arbeit besonders wichtig?

Der Umgang mit den Tieren liegt uns besonders am Herzen. Denn wenn sich die Tiere wohlfühlen, brigen Sie auch die gewünschte Leistung und somit für den Bauern den erhofften Erfolg.

KUNDENSTIMME

Es ist mir ein großes Bedürfnis, einmal Danke zu sagen für diese herrlichen, großen, frischen Eier! Viel Sorgfalt, Veständnis und Liebe gehört für diese Arbeit mit der Natur dazu! Danke auch dem großartigen Einsatz des Teams "Ursprung"!
Herzliche Grüße

Susanne P., Linz