Bio-Bauernhof
Familie Stanzer
Brandlucken 50
8172 St. Kathrein am Offenegg

Steckbrief

Familienname Lundmilla und Peter Stanzer
Familienmitglieder 5 Kinder zwischen 20 und 30
Bewirtschafter seit 1976 - von Eltern übernommen
Hofname Schattleitner
Region Steirisches Bergland
Vollerwerb/Nebenerwerb Nebenerwerb
Anzahl der Tiere 14 Kühe, 20 Stück Jungvieh
Sonstige Produkte Edelbrände von Streuobstwiesen
Seehöhe des Betriebs 1.060 Meter Seehöhe

Euer Hof blickt auf eine lange Geschichte zurück!

Ja, genau! Der Schattleitner-Hof ist seit 1527 in Familienbesitz. Wir haben die gesamte Geschichte des Betriebs mit erster Urkundenerwähnung und Fotografien unserer Familie über mehrere Generationen gesammelt und binden lassen. Daraus ist ein schönes Buch geworden, auf das wir sehr stolz sind.

Sie führen Ihren Betrieb im Nebenerwerb, wie kommt das?

Ich war 17 Jahre lang – bis 2007 – Bürgermeister von St. Kathrein am Offenegg. Da gab es laufend genug zu tun, sodass ich nicht die Zeit hatte, mich vollerwerbsmäßig dem Betrieb zu widmen. Meine Frau hat in dieser Zeit viele der Arbeiten übernommen - ohne sie wäre es gar nicht gegangen. Und unsere Kinder haben immer viel mitgeholfen.  

Warum haben Sie sich entschieden, auf Bio umzustellen?

Wir haben in den 90er Jahren Erdbeeren angebaut und dafür mit dem Spritzen aufgehört. Mit dieser Umstellung haben wir gleich begonnen, den gesamten Betrieb biologisch zu führen. Ich bin davon überzeugt, dass die Kreislaufwirtschaft, in der alles vom eigenen Betrieb einfließt, richtiger ist. Vom Ertrag her macht es keinen großen Unterschied für uns, doch so ist es gesünder.

Was gefällt Ihnen an der Region?

Hier, in der Gemeinde Kathrein, wurde 1995 die Genussregion Almenland aus der Taufe gehoben. Dafür wurden mehrere Gemeinden zusammengeschlossen. Heute ist das Steirische Almenland Europas größtes zusammenhängendes Almweidegebiet - ein Paradies für unsere Almochsen. Diese Initiativen haben den Gemeinden großen Aufschwung gegeben!

KUNDENSTIMME

Ich esse seit Jahren Natur-Joghurt mit Müsli und/oder Früchten zum Frühstück und habe dabei bemerkt, dass es bei Natur-Joghurts einen riesigen Unterschied im Geschmack gibt. Das "Zurück zum Ursprung" Joghurt ist im Moment mein absoluter Favorit. Das schmeckt sogar ohne Obst und Müsli hervorragend.

Eva T.